Smashbox Spotlight Palettes

Mit dem neuen Trend "Strobing" trifft die Kosmetikindustrie genau ins schwarze. Highlighter sind zur Zeit sehr gefragt, was ich mir so nicht hätte vorstellen können. Die Smashbox Spotlight Paletten gefallen mir auf den ersten Blick sehr gut. Die Verpackung ist ansprechend und gefällt mir von der Optik. Die Highlighter in den Varianten Gold und Pearl sehen aufgetragen bestimmt hübsch aus. Die Paletten entstanden in Zusammenarbeit mit dem US-YouTube Star Casey Holmes, welcher mir bislang kein Begriff war.  
"In Kooperation mit dem amerikanischen YouTube Star und Hightlighting Ikone Casey Holmes hat Smashbox eine Palette für mehr Definition, Konturen und Highlights entwickelt. Für ein Gesicht voller Tiefe und Ausdruck. Smashbox Spotlight PalettesSmashbox Spotlight Palettes
Smashbox Spotlight Palette Gold und Pearl

Erhältlich in zwei Farbvarianten, beinhaltet jede Palette drei samtig weiche, leicht zu verblendende Highlighter für dezente Akzente bis maximale Strobing-Effekte. Jede Palette präsentiert drei Nuancen: Blow a Fuse (dezent), Crank it up (schimmernd), Turn it on (stark glitzernd)."

Smashbox Spotlight Palettes
Die Paletten sind ab Ende April 2017 bei Douglas erhältlich und liegen preislich bei 35€. 
*enthält AffiliatelinkBildrechte: Smashbox PR

wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?
wallpaper-1019588
Vertikale Gärten: anlegen, bepflanzen und bewässern
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphones Huawei Nova 9 und Nova 8i angekündigt
wallpaper-1019588
Warum nachhaltig schenken? 4 gute Gründe!