Smartphone überholt TV

Statista-Infografik_2023_taegliche-nutzung-von-smartphone-und-tv-fuer-medieninhalte-

Smartphones sind in vielen Ländern für den Medienkonsum mittlerweiler relevanter als das Fernsehen. Zumindest soweit es sogenannte Multiscreen-Nutzer angeht. Damit sind Menschen gemeint, die neben dem TV-Gerät entweder ein Smartphone oder ein Tablet besitzen. Laut der Studie AdReaction 2014 des Marktforschungsunternehmens Millward Brown übersteigt auch in Deutschland die Nutzungsdauer von Smartphones (137 Minuten) die des Fernsehens (129 Minuten). Besonders in weniger stark entwickelten Ländern wie China oder Indien werden Smartphones wesentlich intensiver für den Medienkonsum genutzt als das Fernsehen. Für die Studie wurden insgesamt mehr als 12.000 Multiscreen-Nutzer im Alter von 16-44 Jahren in 30 Ländern befragt.


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Quesadillas
wallpaper-1019588
Journalismus und Nachrichten: Tagesschau & Co.
wallpaper-1019588
Wasserbüfflelgulasch mit Champignons
wallpaper-1019588
Wilde Tiere in der Unterhaltungsindustrie – Ist das noch zeitgemäß?