Sleek Rouge Antique 142

Hallo meine Lieben,

ich habe euch bereits die Sleek Vintage Romance Palette vorgestellt und heute kommt der Post zum passenden Rouge dazu. Das Rouge habe ich mit der Palette im Set gekauft.

Das Blush Antique ist ein wirklich sehr schönes Beautyprodukt. Die Palette ist sehr farbintensiv und wenn man ein starkes Augen-Make-up damit geschminkt hat, kann man das Rouge sehr gut nehmen, da es einen sehr dezenten Farbton hinterlässt.

Die Verpackung ist typisch Sleek. Das Rouge kommt auch in einer schwarzen Schatulle daher und hat innen einen kleinen Spiegel. Außen ist der Sleek-Schriftzug glänzend von der matten Oberfläche abgesetzt.

Sleek_Blush_Romance_Antique

Sleek_Rouge_Antique_142

Der Farbton ist etwas schwer zu beschreiben-aber ich versuche es trotzdem mal. Es ist auf jeden Fall ein Rouge mit braunem Unterton, aber ich finde man erkennt auch einen leichten beerigen Unterton in Richtung Pflaume gehend. Vielleicht liegt das aber auch an den kleinen Glitzerpartikeln die in Antique enthalten sind. Sie stechen nicht übermäßig hervor, das heißt das Rouge ist sehr alltagstauglich.

Sleek_Antique_Rouge_Farbe_Nahaufnahme

Auf dem Swatch sieht man ganz gut den bräunlichen Ton und das es doch sehr dezent ist.

Sleek_Blush_Antique_142 Kopie

Habt ihr euch auch das Sleek Rouge Antique gekauft? Wenn ja wie findet ihr es denn?

Kennt ihr ein Rouge, dass einen dunkleren beerigen Ton hat? Ich suche nämlich so eins und bin bis jetzt noch nicht fündig geworden.

Bis bald,

eure_nicki


wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kreativ mit magnetischen Tafeln von Eichhorn & Kikaninchen & Verlosung
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu