Sleek Blush by 3 “Pink Sprint”

Sleek_Pink_Sprint

Hallo meine Lieben,

ich habe euch bereits HIER das Sleek Blush by 3 “Lace” vorgestellt. Da ich gerne noch ein Rouge wollte, das etwas dunkler ist habe ich mich für ein weiteres Blush by 3 entschieden. Bei www.shiningcosmetics.de habe ich mir dann “Pink Sprint” für 12,95€ bestellt.

Wie der Name schon sagt ist es ein Blush mit drei verschiedenen Pinktönen. Die VErpackung ist wie immer sehr schön. Sleek bleibt sich da seinem Stil treu. Eine schwarze matte Verpackung mit einem Spiegel im inneren des Deckels. 

Sleek_Blush_by_3

Die Farben sind alle sehr gut pigmentiert und es ist Vorsicht geboten, dass man keine Rougebalken im Gesicht bekommt. Alle drei Töne haben ein mattes Finish.

Sleek_Pink_Sprint

Auf der linken Seite findet ihr Pink Parfait. Das Blush mit dem wenigsten Pinkanteil in der Palette. Ich würde ihn eher als einen warmen beerigen Ton bezeichnen. Die Farbe hat mich am meisten angesprochen. Man muss beim Auftrag wirklich aufpassen, dass man nicht einen Balken im Gesicht zustande bringt. Benutzt wirklich wenig und layert lieber, als wie overblushed zu sein.

In der goldenen Mitte befindet sich Pink Ice. Ein wunderschönes Barbiepink :) . Ich mag den Ton in der Kombination mit einem farblich passenden Lippenstift sehr. Er zaubert einen frischen Ton ins Gesicht und ist super für graue und neblige Tage. Auch hier ist beim Auftrag Vorsicht geboten.

Den Schluss macht Pinktini. Dieses Blush ist das am wenigsten pigmentierte von den Dreien. Das Rouge sieht im Pfännchen pinkener (gibt es das Wort überhaupt?) aus als wie es dann auf den Wangen tatsächlich wirkt. Ich würde sogar behaupten, es ist ein leichter Unterton von Rosenholz zu finden.

Pink_Blush_Sleek

Am Swatch kann man sehr gut noch einmal erkennen, wie die Blushes sich nach dem Auftrag verhalten. Pinktini wirkt nicht mehr so pink wie im Pfännchen und man erkennt sehr gut, wie stark die einzelnen Farben pigmentiert sind.

Swatch_Sleek_Blush_by_3_Pink_Sprint

Falls ihr doch mal zuviel Rouge auf die Wangen aufgetragen habt, dann nehmt euren großen Puderpinsel her und verblendet mit kreisenden Bewegungen das Rouge. Um so etwas zu vermeiden reibt euren Rougepinsel nicht in dem Produkt sondern tupft ganz leiht und klopft entweder den Pinsel am Handgelenk leicht ab oder tupft ihn vorher auf einem Kleenex ab.

Pink Spirit ist für mich ein tolles Produkt , da es meine Rougesammlung gut ergänzt und ich endlich ein dunkleres Rouge in meiner Sammlung begrüßen kann. Mir gefallen die Farben sehr gut und es macht Spaß sich damit zu schminken. In diesem Sinne…

Bis bald, 

eure_nicki

Rouge Sleek

wallpaper-1019588
Frieren – Nach dem Ende der Reise: Prequel-Novel angekündigt
wallpaper-1019588
Coffee Moon: Manga-Reihe endet diesen Monat
wallpaper-1019588
Diablo 4s einzigartiges Ausrüstungs- und Transmog-System: Ein detaillierter Einblick in die Personalisierung
wallpaper-1019588
EA FC 24 Serie A POTM-Februarnominierte: Alles, was du wissen musst