/slash Filmfestival 2014: Alle Filmkritiken auf einen Blick

Filme Slash-Filmfestival-2014-©-2014-slash-filmfestival

Veröffentlicht am 10. Oktober 2014 | von Christoph Stachowetz

0

/slash Filmfestival 2014: Alle Filmkritiken auf einen Blick

Das /slash Filmfestival in diesem Jahr ist Geschichte, zurück bleiben – wie immer – wohlige Erinnerungen an faszinierende und schockierende Filmmomente unter Gleichgesinnten.

Natürlich waren auch fleißige pressplay-Redakteure (Bianca, Karin und Axel) beim /slash dabei – Arbeit und Vergnügen liegt hier ja sehr nahe zusammen. Die diversen Kritiken haben wir hier mal schnell und übersichtlich aufbereitet. Die eine oder andere Rezension wird übrigens noch hinzugefügt, viel Spaß beim (nach-)lesen!

Die-Gstettensaga-The-Rise-of-Echsenfriedl-©-2014-monochrom,-Traum&Wahnsinn(3)

Die Gstettensaga: The Rise of Echsenfriedl

Selten hört man einen ganzen Kinosaal voll Menschen so herzhaft lachen. Ein brillantes Werk das den Begriff „Horror“ ganz anders definiert und dem Zuschauer den Wahnsinn des post-apokalyptischen Lebens in Österreich vor Augen führt.” - Kritik von Bianca

Starry-Eyes-©-2014-Snowfort-Pictures,-Parallactic-Pictures,-Dark-Sky-Films,-Title-Media(3)

Starry Eyes

Das Werk von Kolsch und Widmyer sticht jedoch durch die virtuose Aufarbeitung seiner Inspirationen aus dem Meer der hippen und ewig referentiellen Horrorfilme hervor und schafft sich seinen eigenen Platz.
- Kritik von Axel

What-We-Do-in-the-Shadows-©-2014-slash-Filmfestival(2)

What We Do In The Shadows

Das Team rund um What We Do in the Shadows weiß genau was es tut, und auch einige Referenzen zu den Klassikern des Vampirfilms führen dem Zuschauer ihre Genrekenntnis vor Augen.
- Kritik von Axel

Oculus-©-2013-Relativity-Media,-Intrepid-Pictures,-Square-One-Entertainment(1)

Oculus

“Grundsätzlich finden sich im Film jedoch keine ergiebigen kreativen Ergüsse. Doch die Art und Weise der Erzählung mit der Verbindung zwischen zwei Zeitebenen wie Halluzination und Wirklichkeit trösten über die restliche Einfallslosigkeit bei weitem hinweg.” - Kritik von Bianca

It-Follows-©-2014-slash-Filmfestival

It Follows

“In It Follows ist das Grauen wandelbar, kommt in vielen, oft alltäglichen, Gestalten und ist einem immer auf den Fersen – es sei denn, man ist bereit dazu, den Fluch weiterzugeben und sich damit etwas mehr Zeit zu erkaufen.” - Kritik von Karin

Jamie-Marks-Is-Dead-©-Verisimilitude,-Gravitas-Ventures(1)

Jamie Marks Is Dead

“Beunruhigend ist Jamie Marks Is Dead allemal, doch niemals erschreckend. Ein Manko, dass den Film samt seiner langsamen Erzählung und kargen Handlung langatmig macht.” - Kritik von Bianca

The-Babadook-©-2014-slash-Filmfestival

The Babadook

“Der Film ist in jedem Fall ein Glanzstück des jüngeren Gruselkinos, dessen Stärken in einem genauen Blick auf die Charaktere und ihre Geschichte, stimmungsvollen Bildern und Tönen, sowie einem (alp)traumhaften Antagonisten liegen.” - Kritik von Karin

Honeymoon-©-2014-slash-Filmfestival

Honeymoon

“Eine vielverwendete Idee wird von Honeymoon nicht weitergedacht, sondern auf die emotionale Ebene einer Partnerschaft reduziert. Das erlaubt dem Film dahingehend seine Scheinwerfer vollständig auf die zwei Protagonisten zu richten, die zum Glück glänzen.” - Kritik von Axel

Borgman-©-2013-Pandastorm-Pictures(9)

Borgman

“[...] nichts ist schwarz oder weiß, und lässt sich einfach in eine Schublade stecken. So vermittelt er leichte Verwirrung, die aber auch faszinieren kann und den Kinobesucher wahrscheinlich näher an die Gefühle der Kinofamilie bringt als frontale Präsentation von deren Leiden.” - Kritik von Axel

Tags:Slash Filmfestival


Über den Autor

/slash Filmfestival 2014: Alle Filmkritiken auf einen Blick

Christoph Stachowetz Aufgabenbereich selbst definiert als: Chief of Operations. Findet “Niemand ist so uninteressant wie ein Mensch ohne Interesse” (Browne) interessant.



wallpaper-1019588
EuGH: Urlaub verfällt nicht mehr automatisch.
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Mercedes 500 E W124
wallpaper-1019588
Oregano viel mehr als ein Gewürz
wallpaper-1019588
Unvergesslicher Moment
wallpaper-1019588
CDU will der Deutschen Umwelthilfe e. V. evtl. die Gemeinnützigkeit entziehen, aber die Grünen als neuer Wunschpartner rasten dann aus
wallpaper-1019588
Stern über Bethlehem
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 09