Skype for Android mit Update

skypeDie VoIP-Software Skype for Android wurde in der neuen Version 6.11 veröffentlicht und bietet neue Funktionen. Nach dem Downloads des Updates können Video-Nachrichten gespeichert, Unterhaltungen verwaltet, Emojis und Fotos geteilt werden. Die Entwickler haben die Suchfunktion verbessert.

Die überarbeitete Suchfunktion bietet die Möglichkeit nach Kontakten, Gruppen und Inhalten in Konversationen zu suchen. Ein Chat kann mit einer Gelesen-Markierung versehen werden. In einer Gruppe lassen sich Fotos von der Galerie mit eben dieser teilen.

Geteilte Bilder in Gruppenchats können mit anderen Gruppen geteilt werden. Die Nutzer können bei Skype for Android erhaltene Emojis mit einem Klick an die eigenen Kontakte oder Gruppen weiterleiten. Nach dem Update werden die Mojis nicht mehr automatisch abgespielt, sondern der Anwender entscheidet selbst darüber.

Der VoIP-Dienst Skype ist mit seinen über 500 Millionen Nutzern der weltweit führende Anbieter auf dem Markt der Internet-Telefonie. Zur optimalen mobilen Nutzung der Videotelefonie-Funktion sollte das Smartphone oder Tablet über einen Quadcore-Prozessor, 1 GB RAM, HD-Display, 16 GB Flashspeicher und eine 5 Megapixel Frontkamera verfügen. Der Breitbandzugang sollte eine Bandbreite von mindestens 10 Megabit haben. Wer gerne mobil Videotelefonate führen möchte, dem sei Skype aufgrund seiner Zuverlässigkeit zur Nutzung empfohlen.


wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde