Ski und Rodel gut – in 30 Grad heißem Schnee

Ski und Rodel gut – in 30 Grad heißem Schnee
Hochsaison auf dem einzigen „Sand-Skiberg" der Welt: 30 Millionen Tonnen Quarzsand bieten in der Oberpfalz optimale Wintersportbedingungen.
Hirschau (obx - internet-zeitung) – Ski und Rodel gut: Am Monte Kaolino im ostbayerischen Hirschau (Landkreis Amberg-Sulzbach) hat der Wintersport im Moment bei bis zu 30 Grad Hochsaison. Noch bis in den Herbst hinein läuft die etwa 6.000 Einwohner zählende Kleinstadt mitten in der Oberpfalz in Sachen Skispaß spielend St. Moritz und Garmisch den Rang ab: Hirschau kann seinen Gästen auch bei höchsten Temperaturen Pistenspaß mit Skilift, Skiverleih und Apres Ski im Dünenfreibad bieten. Selbst Ski-Asse wie Martina Ertl wedelten hier schon ins Tal. Wer über die Sandhügel der rund 200 Meter langen „Monte“-Piste mit über 50 Kilometern pro Stunde ins Tal gleitet, der fühlt sich wie in Schnee und Eis. Es fährt sich wie auf Sulzschnee, wissen die Sportler des Skiclub Monte Kaolino, der seit 1956 besteht und die Nutzung des „Weißen Bergs“ forciert.
Mehr Informationen über den Skispaß im Hochsommer: http://www.montekaolino.eu


wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
DJ Shadow: Full package
wallpaper-1019588
Schollenfilet mit Fenchel
wallpaper-1019588
Kein Klimaschutz durch Politiker
wallpaper-1019588
3...2...1...alles meins! Beauty-Neuzugänge im Herbst