Skepta: Hinhören gegen Wegsehen

Skepta: Hinhören gegen WegsehenDass Hip-Hop, insbesondere Grime, der Sound der Stunde ist, wissen wir nicht erst seit Sibylle Berg. Soweit zu gehen wie Jon Savage, der bekannte britische Autor, der gerade in der FAS vom Wochenende neben seiner Bewunderung für dieses Genre dem Indierock einmal mehr die Sterbeurkunde ausstellte ("Popmusik muss neu sein. Deswegen kann ich Rock nicht ausstehen: Er hat seine Formeln durchgespielt und wiederholt sich nur mehr"), ist sicher nicht jedermanns Sache. Unbestritten sind aber Künstler wie Little Simz, Dave Santan, Slowthai, Stormzy oder eben Skepta die mit den guten, zeitgemäßen, spannenden Ideen, Gitarren werden da nicht mehr gebraucht. Letzterer hat ja vor einiger Zeit sein neues Album "Ignorance Is Bliss" für den 28. Juni via Boy Better Know angekündigt, nun ist davon die Single "Bullet From A Gun" mit einem Video erschienen. Unter diesem steht zur Erläuterung "Skepta waiting for a train with a baby buggy" und recht viel mehr tut sich auch nicht - die Reime tun natürlich ein Übriges und im Kontext mit dem bissigen Plattentitel ist hier weniger mehr. Obendrauf gibt's bei dieser Gelegenheit noch den Song "Greaze Mode (fest. Nafe Smallz).
21.07.  Gräfenhainichen, Melt Festival


Skepta: Hinhören gegen Wegsehen

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!