Sitzgelgenheiten für Gäste

Holzstühle  def110Nachdem die Wohnung eingerichtet ist, kommen die Gäste. Die wollen ja schließlich kostenlos durchgefüttert werden und man selbst die Lobeshymnen auf sein neues Domizil abholen. Jeder Gast braucht jedoch eine Sitzgelegenheit und da ist guter Rat oft teuer. Es gibt jede Menge Möglichkeiten seine Gäste unterzubringen. Bürostühle sind da etwas übertrieben, es ei denn, die Gäste verbringen mehrere Tage an einem Platz und dürfen den Stuhl nicht verlassen. Aber die Art von Stuhl ist eher was für die Arbeit. Sitzsäcke sind auch nur bedingt zu empfehlen. Sie sind recht voluminös und nicht jeder mag es auf ihnen zu sitzen. Eher was für die Jüngeren. Für 10 oder 20 Gäste Sessel zu kaufen ist wohl auch kaum sinnvoll, aber die Lösung hätte immerhin sehr viel Stil. Die einfache Antwort ist natürlich: ein bunter Mix aus allen. Raffen Sie einfach alle Ihre Stühle aus der Wohnung zusammen, vom Küchenstuhl bis zu Ihrem Cheffsessel und jeder wird seinen Platz finden. Unter Ihren Stühlen kann auch der eine oder andere Sitzsack sein, die Anzahl sollte sich aber an Ihren Alltagsbedürfnissen richten und nicht nach Ereignissen, die nur einige Male im Jahr auftreten. Wenn Sie jeden Tag im Sommer vorm Haus grillen, dann lohnt sich aber die Anschaffung von Bänken und Tischen. Das schont Ihre Wohnungsmöbel, da Sie diese nicht immer in den Garten schaffen müssen.