Sitcom-Oper bei Wien Modern 2014 – Festival

Wien (Culinarius) Am 29. Oktober startet WIEN MODERN, ein Festival für Neue Musik, das heuer unter dem Titel „on screen“ einen zentralen Schwerpunkt der Schnittstelle von Film/TV und Neuer Musik widmet. Ein besonderes Highlight dieses Schwerpunktes ist die Sitcom‐Oper „Das Leben am Rande der Milchstraße“ in sieben Folgen des österreichischen Komponisten Bernhard Gander, Libretto: Johannes Heide & Christa Salchner.

Oper meets Sitcom – ein Hybrid zwischen der Königsklasse des musikalischen Bühnengeschehens und dem beliebtesten TV‐Format unserer Zeit. Diese gehen in „Das
Leben am Rande der Milchstraße“ eine musikalische Liaison ein. Gesellschaftspolitische Frage‐ und Problemstellungen wie Bürokratie, Beamtentum und die Zukunft der Arbeit werden auf dem Sofa der Sitcom‐Oper auf humoristische Weise thematisiert und beleuchtet.

Das musikalische Spektrum ist dabei jenseits klassischer Kategorien wie Film‐ und Videomusik zu finden.

Inhalt: Das EBF, European Bureau for Future, mit Sitz in Österreich (Klosterneuburg, Milchstraße 142a) ist eine international vernetzte Denkfabrik. Im Rahmen der durch die Wirtschaftskrise verursachten Einsparungsmaßnahmen wird das Büro einer umfassenden Evaluierung unterzogen. Mit der Überprüfung der Effizienz beauftragt Brüssel einen seiner besten Agenten, Leo Maria Bloom, der die neue Generation der Beamten verkörpert. Dieser hat im Vorfeld durch Recherchen herausgefunden, dass der Leiter des EBF, ein gewisser Jürgen Oder, sein biologischer Vater ist. Bloom malt sich bereits aus, wie er einerseits das Büro auf Vordermann bringt, andererseits seinen Vater kennenlernt und somit die in seinem Leben schon lange wahrgenommene Leere füllt. Gemeinsam mit seiner ehrgeizigen Assistentin
macht er sich auf den Weg nach Wien…

Das Werk ist ein Kompositionsauftrag von WIEN MODERN, dem Wiener Konzerthaus und den Bregenzer Festspielen. Die ersten drei Folgen wurden bei den diesjährigen Bregenzer Festspielen uraufgeführt, WIEN MODERN zeigt ab 31. Oktober 2014 im Berio‐Saal des Wiener Konzerthauses erstmals alle sieben Folgen.

Die Sitcom findet im Wiener Konzerthaus / Berio‐Saal statt. Weitere Informationen zum Festival finden Sie auf der Homepage. Wir wünschen einen unterhaltsamen, musikalischen Abend!

Staffel I / Folge 1–3: Fr 31. Oktober und Sa 1. November, 20.15 Uhr
Staffel II / Folge 4‐6: Fr 7. und Sa 8. November, 20.15 Uhr
Finale / Folge 7: Fr 21. November, 20.15 und 22.00 Uhr

Fotocredit: WIEN MODERN


wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht PANARACER GRAVELKING
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Musikvideo: Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war
wallpaper-1019588
Fruits Basket: Neue Anime-Adaption geplant
wallpaper-1019588
Ausflugstipp: Der Naturwildpark Granat in Haltern
wallpaper-1019588
Red Dead Redemption 2 im Test – Ein Nerd im Wilden Westen