SIS Drink von Dr. Pape im Produkt-Check – Der Proteinpulver Vergleich

Das Schlank im Schlaf (SIS) Prinzip hat viele Anhänger. Das von Detlev Pape entwickelte Konzept verspricht das Abnehmen im Schlaf. In meinem heutigen Artikel geht es jedoch nicht um die Diät-Form sondern um ein Produkt das seitens des SIS Entwickler beworben wird.

Mittlerweile werden einige Produkte angeboten. Verschiedene Kochbücher (SIS für Berufstätige, Frauen, Vegetarier, Rezepte usw.), Backmischungen für Eiweißbrote und Proteinpulver für Eiweiß Shakes.

Das SIS-Drink ist eines der angebotenen Produkte. Dabei handelt es sich um ein Mahlzeitenersatz in Form eines Proteinpulvers. Beworben wird das Produkt als hochwertiger und vitaminreicher Eiweiß-Drink entwickelt von Detlev Pape selbst.

Es ist vollkommen Legitim dass man Produkte mit seinem Namen darauf anbietet.

Der Preis des SIS-Drink liegt bei 71,20 Euro/kg bei einer 420g Dose und 59,90 Euro/kg bei einem 1kg Beutel.

Jedem Fitnesssportler sträuben sich die Haare beim Anblick dieser Preise und besonders der Nährwerttabelle. So auch bei mir. Deshalb werde ich das SIS-Drink Proteinpulver mit hochwertigen Produkten aus der Fitness- bzw. Bodybuilding Szene vergleichen.

Mich beschäftigt nur eine Frage: Was rechtfertigt einen so derart hohen Preis für ein Proteinpulver mit einem geringen Proteingehalt?

Worauf kommt es bei einem hochwertigen Proteinpulver an?

ESN Protein © TacoDas Eiweißpulver ist längst nicht mehr nur eine Nahrungsergänzung für Bodybuilder. Fitnessbewusste Menschen greifen gerne zu einem Proteinshake. Dieser schmeckt bei der richtigen Wahl nicht nur gut, sondern liefert zudem hochwertiges Eiweiß, Vitamine und Aminosäuren. Proteinpulver werden zu verschiedenen Zeiten für unterschiedliche Zwecke eingenommen. Muskelaufbau, Muskelerhalt, Zwischenmahlzeit und Mahlzeitenersatz.

Proteinpulver gibt es in verschiedenen Formen. Am häufigsten sind Molkenprotein, Soja- und Casein Protein. Das wasserlösliche Milcheiweiß wird am häufigsten verwendet. Molkeneiweiß enthält auch alle acht essentiellen Aminosäuren.

Proteinpulver gibt es als Isolate, Konzentrate und Hydrolysate. Hierbei unterscheidet sich der Proteingehalt. Beim Konzentrat sind es 80% und Isolat 90%. Molkenprotein-Hydrolysat wird bei der Herstellung dem Hydrolyse-Verfahren unterzogen. Durch die Aufspaltung (Hydrolyse) der Proteinketten in kleinste Teile (Fragmente), kann Molkeprotein-Hydrolysat vom Körper schneller aufgenommen werden als normales Molkenprotein. Je höher der Hydrolysegrad, desto hochwertiger und teurer das Protein. Dieser wird in geringen Mengen Mehrkomponentenproteine beigeischt.

Veganer bevorzugen Soja- und Reisprotein. Aber auch Erbsen- und Hanfproteinpulver werden immer beliebter. Vegetarier greifen auch gerne zum Eiprotein.

Die biologische Wertigkeit ist ein wichtiges Maß zur Beurteilung der Proteinqualität. Die biologische Wertigkeit ist ein Maß dafür, wie effizient ein Nahrungsprotein in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden kann. Als Referenz dient das Volleinprotein mit einem willkürlichen gewählten Wert von „100“.

Hinweis: Ein Protein mit einem Wert über 100 ist somit dem Körpereigenen Protein ähnlicher als ein Protein mit einem Wert unter 100. Die biologische Wertigkeit tierischer Proteine liegt im Allgemeinen höher als pflanzliche Proteine.

Mit einer Kombination verschiedener Proteinquellen erhöht man die biologische Wertigkeit.

Beispiele:

  • Vollei + Kartoffeln = BV 136
  • Rindfleisch + Kartoffeln = BV 114
  • Bohnen + Mais = BV 101

Und genau dieses Prinzip steckt hinter Mehrkomponentenproteine.

Aber auch die Aminosäurebilanz gibt einen Einblick auf die Qualität des Proteins. Diese ist Abhängig von dessen Anteil an essentiellen Aminosäuren. Vier dieser essentiellen Aminosäuren nennt man BCAA`s. BCAA`s sind essentielle (lebensnotwendige) Aminosäuren die zum Aufbau vom Körpereigenen Eiweiß benötigt wird. BCAA`s sind Eiweißbausteine und werden für den Erhalt und Aufbau von Muskelgewebe benötigt. Es verbessert die Immunabwehr und die Regeneration.

Proteinpulver im Vergleich – Nährwertangaben und Preis-Leistungsverhältnis unter der Lupe

SIS Drink ScreenshotEin gutes Marketing sagt noch lange nichts über die Qualität eines Produktes aus. Also sehen wir uns doch mal die Nährwertangaben und die Zutatenliste verschiedener Proteinpulver an.

Als erstes das Proteinpulvergemisch von Dr. Pape, SIS Drink. Das erste was einem auffällt ist der niedrige Proteingehalt. Dieser liegt nur bei 56,7g auf 100g Trockenprodukt. Kohlenhydrate liegen bei 5,4g und Fett sogar bei 9,1g auf 100g Trockenprodukt. An dem geringen Anteil des Proteingehaltes erkennt man, dass es sich u.a. um ein Mahlzeitenersatz handelt.

BSN Syntha-6-chocZum Vergleich das Sytha-6 vom Hersteller BSN. Der Proteinanteil liegt bei 50%, der Kohlenhydrateanteil bei 30% und der Fettanteil bei 14%. Worin liegt nun der Unterschied? Bei beiden Produkten handelt es sich um einen Mahlzeitenersatz.

Der Grundpreis pro KG des BNS Produktes liegt allerdings bei 22,65 Euro für eine 1320g Dose. Die Nährstoffverteilung ist sehr gut und es ist fast 3 mal günstiger als das SIS-Drink.

Ich empfehle Dir Casein Protein als Mahlzeitenersatz zu nutzen.

Frey Nutrition 96 ScreenshotSehen wir uns das Proteinpulver von Frey Nutrition an. Frey Nutrition wurde vom 2-fachen Europameister, 3-fachen Weltmeister und Mr. Universe Titelträger Andreas Frey gegründet. Seine Nahrungsergänzungen werden ausschließlich in Deutschland produziert. Das Frey Nutrition Protein 96** (Affiliate-Link)gehört zu den qualitativ Hochwertigeren Nahrungsergänzungen auf dem Markt. Der Proteingehalt liegt bei 90,9%, der Kohlenhydrateanteil bei 1,7g und der Fettanteil bei 1,2g auf 100g Trockenprodukt. Was noch auffällt ist die kurze Zutatenliste mit gerade mal 8 Zutaten. Zudem erreicht das Proteinpulver eine biologische Wertigkeit von 136.

ESN Elite Pro Complex-1Das ESN Elite Pro Complex** (Affliliate-Link)bietet ein hochwertiges Produkt zu einem tollen Preis. Der Proteingehalt liegt bei 80%, der Kohlenhydrateanteil bei 4% und der Fettanteil bei 3%. Die Aminosäurebilanz ist hervorragend und bietet dank der Kombination verschiedener Proteinquellen eine hohe biologische Verfügbarkeit.

ESN ist einer meiner Favoriten unter den Proteinpulver Herstellern. Die Löslichkeit ist hervorragend, die Geschmacksrichtungen sehr lecker und es wird in Deutschland hergestellt. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Hier nochmals ein Überblick der erwähnten Produkte:

Proteinpulver - HerstellerSIS-Drink Syntha-6Frey Nutr. 96ESN Elite Pro Complex

Grundpreis pro Portion 30g1,81 Euro0,68 Cent1,02 Euro0,78 Cent

Proteinanteil56,7%50%90,9%80%

Kohlenhydrateanteil5,4%30%1,7%4%

Fettanteil9,1%14%1,2%3%

AminosäurebilanzgutgutSehr gutsehr gut

Grundpreis pro KG59,90 Euro22,65 Euro34,44 Euro25,90 Euro

Verpackungsgröße (Preis)1000g1320g (29,90)750g (25,83€)1000g (25,90€)

Fazit

Was sagt der Vergleich nun aus? Es ist natürlich in aller erster Linie Dir überlassen für welches Produkt Du Dich entscheidest. Du siehst aber, dass hochwertige Proteinpulver aus der Fitness- und Bodybuilding Szene deutlich günstiger mit einer besseren Nährstoffverteilung sind.

Die von mir genannten Proteinpulver eignen sich hervorragend zur Proteinversorgung, als Zwischenmahlzeit oder auch als Mahlzeitenersatz und Du sparst sogar Geld dabei! Das Casein Protein hält satt und versorgt Deine Muskulatur mit wichtigem Eiweiß. Besonders beim abnehmen ist es äußerst wichtig deinem Körper hochwertiges Protein zuzuführen um die Muskulatur zu erhalten!

Hinweis: Der hohe Preis des SIS-Drink ist für mich nicht nachvollziehbar. Künstlich zugesetzte Vitamine rechtfertigen keinesfalls den hohen Preis. Wenn Du ein Proteinpulver kaufen möchtest, solltest Du auch für Protein bezahlen. Frey Nutrition 96 und ESN Elite Pro Complex sind hier eindeutig die bessere Wahl.

Das SIS Bio Planto Proteinpulver habe ich in meinen Vergleich bewusst nicht mit einbezogen. Es enthält biologisch minderwertiges Weizenprotein und Zucker!

Der Fatloss Shake

Du kannst Dir mit ein paar kleinen Zutaten aber auch schnell einen eigenen Shake zubereiten. Mit meinem Fatloss-Shake erhältst Du ebenfalls einen leckeren und cremigen Proteinshake basierend auf Casein Protein.

Zutaten:

  • 125g Magerquark
  • Ein Glas Wasser (je nach gewünschter Konsistenz mehr oder Weniger)
  • Eine Handvoll (1 Glas) gefrorene Beeren, Früchte oder eine gefrorene Banane
  • 1EL geschrotete Leinsamen
  • Zimt n. belieben
  • Stevia oder Sucralose (nach Wunsch und Geschmack)

Alles in einem Mixer geben und gut durchmixen. Nährwerte und Infos dazu findest Du in meinem kostenlosen Ebook.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim abnehmen. Ernähre Dich gesund und ausgewogen, treibe Sport und lass Deinem Körper die Zeit für die Veränderung.


wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen