Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River Schöne Plätze gibt es in Singapur ja wirklich genug, aber so ein süßes Panorama wie am Clarke Quay direkt am Singapore River muss man einfach gesehen haben. Niedliche Cafés und Restaurants laden am Flussufer zum verweilen ein und alles ist schön beschattet bzw. am Abend beleuchtet. Dann locken auch einige Bars und Diskotheken! Der Ausgehtipp schlechthin, auch mit Kindern. Diese freuen sich sicherlich genau wie unsere über eine kleine Bootstour! Hier findest du alle unsere Artikel über Singapur.

Singapur Clarke Quay Bootstour Singapore River

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Eigentlich haben wir in Singapur ja schon so ziemlich alles gesehen und die üblichen Attraktionen abgeklappert, die man als Tourist bei einem Stoppover so mit nimmt. Doch Singapur hat so viel zu bieten, dass wir uns immer mehr in diese Stadt verlieben und mit den Kindern immer neue Orte entdecken, abseits der allzu ausgetretenen Touristenpfade.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Anfahrt zum Clarke Quay

Geplant war eine Bootsfahrt, um die Kinder zu bespaßen. Doch wir entdeckten so viel mehr! Ein ganzes Viertel, welches zum Ausgehen und Essengehen einläd, eine Promenade am Fluss entlang, wie sie auch in Europa nicht schöner sein könnte. (Dieses Promenaden-flanieren ist meiner Meinung nach typisch europäisch, oder??) Zum Clarke Quay gelangt man mit der MRT zur gleichnamigen Haltestelle der lila Linie (North-East-Line), oder mit der blauen Circle Line bis Haltestelle Fort Canning.

Singapur Clarke Quay Bootstour Singapore River

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Bootsfahrt auf dem Singapore River

Die Bootstouren beginnen eigentlich alle am Clarke Quay. Dort gibt es kleine Häusschen, wo man vor Ort Tickets für ein Boot kaufen kann. Die Bootsfahrt dauert ca. 45 Minuten und kostet etwa 25 SGD.

Alternativ kannst du diese GetYourGuide Tour am Singapore River entlang machen, und mit einem Wassertaxi fahren.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Wir fuhren also zunächst von Clarke Quay mit einem Boot den Singapore River entlang, links und rechts gesäumt von den Cafés und Restaurants. Die Stimme aus dem Lautsprecher erzählt blechern wissenswertes über Singapur, während wir die Kinder davon abhalten, über Bord zu klettern. Wie das halt immer so ist. ;)

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Gedanklich mache ich mir schon Notizen, wo wir anschließend einkehren könnten, während wir gemächlich am Boat Quay entlang dahin schippern, in Richtung Marina Bay mit ihren Wolkenkratzern, die einen totalen Gegensatz zur augenscheinlichen Gemütlichkeit am Clarke Quay mit den bunten Häusschen bilden. Wusstest du, dass der Singapore River nur 3,2 km lang ist?

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Doch bevor wir in die Bay gelangen, fahren wir noch am Riverside Point vorbei, einer Art Einkaufszentrum, das Abends richtig toll aussieht mit cooler Beleuchtung, so wie das gesamte Flussufer. Nächstes Mal nehmen wir uns diese Tour für Abends vor!

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Wissenswertes zum Singapore River

Die Stadt Singapur entstand ursprünglich um den alten Hafen herum, in den der Singapore River mündete. Doch bereits im Jahr 1822 fing man an, am südlichen Ufer ein Landgewinnungsprojekt durchzuführen und es wurden am Flussufer Maßnahmen ergriffen. Heute mündet der Singapore River in die Marina Bay, die durch die Landgewinnungsprojekte entstand.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Singapur entstand und wuchs also um diesen alten Hafen herum und wurde immer größer. Der Handel wurde ausgeweitet, der Verkehr nahm zu, und die Verschmutzung des Singapore River war enorm.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Eine große Säuberungsaktion namens „The Clean-up of the Singapore River and Kallang Basin" wurde 1977 vom damaligen Premierminister von Singapur vorangetrieben, mit dem Ziel, innerhalb von nur 10 Jahren den Fluß so sauber zu bekommen, dass Fischen wieder möglich sein sollte.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Und wirklich, die Säuberungsaktion war ein voller Erfolg und wurde 1987 abgeschlossen! Verschmutzungsquellen wie z.B. Industrie und Viehhaltung wurden beispielsweise Schritt für Schritt umgesiedelt, indem andere Bezirke dafür attraktiver gemacht wurden und eine geeignete Kanalisation und Müllentsorgung geschaffen wurde. Außerdem wurde das Flussbett ausgehoben und tonnenweise angesammelte Trümmer daraus entfernt.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Dank dieser beherzten Maßnahmen wurde der Singapore River mit der Marina Bay ein neues Reservoir und ist heute eine wertvolle Quelle an Frischwasser für den kleinen Stadtstaat Singapur.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Clarke Quay und Boat Quay

An Boat Quay und Clarke Quay findet man alte Shops und Warenhäuser, die sich in der Kolonialzeit hier ansammelten. In den Gebäude sind heute viele Bars und Pubs, Restaurants und einige Antiquitätenläden.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Am Clarke Quay stehen fünf Blöcke mit restaurierten Lagerhäusern, die einen ganz eigenen Charme versprühen. Hier kann man am Abend prima ausgehen und sich zwischen den Restaurants und Diskotheken treiben lassen.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Die Wege zwischen den Lagerhäusern sind beschattet, es gibt sogar große Gebläse oder Klimaanlagen?! In der Mittagszeit war es dort allerdings noch wie ausgestorben und die Kinder hatten freie Bahn für ein kleines Wettrennen, nachdem sie im Boot so wenig Auslauf hatten.

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Ein ganz besonderes Restaurant haben wir noch entdeckt. Falls du in Singapur unbedingt Bayrisches Flair brauchst, am Clarke Quay wirst du es bekommen. :D

Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Du suchst Tipps & Erfahrungen rund um's Reisen?

Packlisten, Hotels, Tipps zum Fliegen mit Kindern und noch vieles mehr. Unsere Erfahrungsberichte sind immer ehrlich, ganz ohne rosarote Brille.

Schau hier vorbei! Singapur Clarke Quay und Bootstour auf dem Singapore River

Transparenz ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.


wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Rezension: Ohne Zweifel selbstständig (Daniel Held)
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Der Nüenchamm gab und nahm
wallpaper-1019588
[Werbung] essence Soft Contouring Lipliner 07 lost in love
wallpaper-1019588
Drohnenangriff auf Ölproduktion in Saudi-Arabien
wallpaper-1019588
Farben der Saison Herbst-Winter 2019/2020 nach Pantone®