SINE-SINE

In diesem Jahr haben Fashion- und Lifestyle Themen auf meinem Blog eindeutig dominiert, das Thema Beauty ist von mir nur am Rande behandelt worden. Das wird sich nun ändern, denn ich habe ein neues Projekt begonnen, welches ich schon auf Instagram angekündigt habe. Wachsen, sugarn, zupfen, peelen, feilen und lackieren werden die Handlungen sein, die mich bis zum Ende des Jahres begleiten. Ich schreibe ab sofort Beautybeiträge für den SINE-SINE Blog. Aber was steckt hinter SINE-SINE ? Wir sprechen hier von den Experten für professionelle Körperenthaarung. In fünf deutschen Studios und zwei weiteren in Österreich werden Waxing, Sugaring und dauerhafte Haarentfernung angeboten. Im Rahmen unserer Kooperation werde ich mich an den kommenden Wochenenden, all diesen schmerzhaften Prozessen unterziehen, um euch von meinen Erfahrungen zu berichten. Zu meinem großen Glück, befindet sich auch Nagelkosmetik im Portfolio so, dass ich mich auch auf die ein oder andere schmerzfreie Anwendung freuen kann. Begonnen habe ich das Projekt mit Augenbrauen-Waxing und Modelage. Dieser Vorgang ist mir durchaus bekannt, da ich meine Augenbrauen bislang immer in der Browbar von Benefit in Form bringen lassen habe. Ich wusste also, dass mich dabei fast keine Schmerzen erwarten werden.

Beautytip #1: Die Augenbrauen

IMG_5711

Augenbrauen haben eine riesige Wirkung und sollten immer in einem gepflegten Zustand sein. Wer einen perfekten Auftritt hinlegen möchte, braucht ein strahlendes Make-Up, das dürfte jeder Frau klar sein. Doch werden die Augenbrauen beim Styling vernachlässigt, verliert das Gesamtbild die gewünschte Wirkung und kann den schönsten Look abwerten. In den seltensten Fällen haben Augenbrauen von Natur aus eine perfekte Form, oft befinden sich zu viele Haare an ungewünschten Stellen und zu wenige Haare schmälern die Dichte. Für eine harmonische Gesamtwirkung des Gesichts heißt es: Zupfen, trimmen oder wachsen.

Aber wie verleiht man seinen Augenbrauen den perfekten Schwung? Höchstwahrscheinlich kennt jeder eine Beschreibung aus Magazinen, bei der man mit Hilfe eines Stifts die perfekte Form und Breite ermitteln kann. Mit der folgenden Beschreibung kann jeder die „perfekte Welle“ ganz einfach selbst bestimmen:

1. Bilden Sie mit einem Stift eine Linie vom Nasenflügel zum inneren Augenwinkel, so ergibt sich der Punkt, an dem eine perfekt definierte Augenbraue beginnen sollte.
2. Den höchsten Punkt der Braue (den Wendepunkt) erkennen Sie, wenn Sie den Stift vom Nasenwinkel über die Pupille legen.
3. Die perfekte Länge der Braue ergibt sich, indem der Stift vom Nasenflügel über den äußeren Augenwinkel gelegt wird.

Wem dieses Verfahren zu kompliziert oder zu unsicher ist, kann sich bei SINE-SINE in die Hände der Profis begeben. Die perfekte Position der Augenbrauen wird dort auf ähnliche Weise von den Expertinnen bestimmt, bevor das warme Wachs im Gesicht aufgetragen wird. Die feinen und kurzen Härchen, die mit dem Warm-Wachs nicht zu fassen sind, werden mit der Pinzette nachgezupft. Erstaunlicherweise ist das Augenbrauen-Waxing wirklich nahezu schmerzfrei, das nachträgliche Zupfen macht sich im direkten Vergleich stärker bemerkbar. Nach dem Waxing ist meine Haut immer Haut leicht gerötet, reguliert sich aber bereits nach kurzer Zeit von selbst wieder. Damit die Rötung schneller verschwindet, trägt die Depiladora nach der Behandlung hautberuhigendes Aloe Vera Gel auf.

DSCF4857 DSCF4864DSCF4860

DSCF4884

Wer möchte kann seine Augenbrauen auch mit speziellen Produkten nachschminken. Das Nachzeichnen von Augenbrauen ist besonders erforderlich, wenn Stellen mit feinem Haar, Lücken oder Narben vorhanden sind, oder wenn die natürliche Farbe der Augenbrauen nicht kräftig genug ist. Mit dem Augenbrauenstift sollten feine Striche in Haarwuchsrichtung eingezeichnet werden. Am besten funktioniert das ohne festen Druck und mit einem gut gespitzten Augenbrauenstift.

Mit Augenbrauenpuder lassen sich die Brauen auf sehr natürliche Art betonen, es wird nicht punktuell, sondern auf der gesamten Fläche aufgetragen. Auch hierbei empfiehlt es sich, den Pinsel ebenfalls in Haarwuchsrichtung zu bewegen. Am Ende sollten Puder und Farbe mit einer Augenbrauenbürste gleichmäßig in den Härchen verteilt werden und als Finish mit einem Augenbrauen-Gel fixiert werden. Ich persönlich lasse mir meine Augenbrauen regelmäßig dunkler färben, um sie meiner Haarfarbe anzugleichen und betone sie dann mit etwas Augenbrauenpuder.

Wie sieht euer Beautyprogramm aus? Wie bringt ihr eure Augenbrauen unter Kontrolle?

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

SINE-SINE


wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Toter Kollwitzplatz
wallpaper-1019588
Gratwanderung im Raurisertal
wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
Alpenüberquerung auf dem GR 5 – Von Auron nach St. Dalmas
wallpaper-1019588
NEWS: Element Of Crime zeigen Video zu “Wenn es dunkel und kalt wird in Berlin”
wallpaper-1019588
Das Eurosonic Noorderslag hat weitere Künstler bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Devil May Cry kommt als Anime-Serie