simfy

simfy - hörst Du schon oder lädst Du noch
Über Gutscheinbuster darf ich simfy testen. Ich höre sehr gerne und sehr viel Musik und wie man in der Überschrift erkennen kann, kaufe und lade ich sie mir meistens bei einer Stelle, wo wir über unseren DSL und Telefon Provider angemeldet sind. Allerdings kostet es wirklich ne Menge und der Download dauert Stunden. Also kam es mir mehr als recht, dass ich  simfy sogar als Premium-User testen durfte. 
 simfy - Was ist das?
simfy ist "On-Demand-Streaming" von Musik, d.h. man kann nach Künstlern, Alben, Titeln suchen und anhören, was einem gefällt. Das Ganze finanziert sich durch Werbung bzw. ein Premium-Modell, das vor allem für Besitzer von iPhone oder Android-Smartphone interessant ist, da man so auch mobil Zugriff auf über sechs Millionen Titel hat.
simfy - hörst Du schon oder lädst Du noch
Ich also an mein Laptop und lade mir den simfy-Player runter. Hat auch wunderbar funktioniert. Gin flott und war okay. Allerdings habe ich ihn nicht installieren können. Ich habe Linux als Betriebssystem auf meinem Laptop. Somit googelte ich mich durchs www und fand auch einige Tipps, wie ich  simfy auf mein Linux bekomme. Nach 3 Stunden tüfteln habe ich es aufgegeben. Ich kramte mein Netbook raus und habe es dort versucht.Auf meinem Netbook habe ich Windows und siehe da..es funktioniert einwandfrei und ich konnte sofort los hören. Allerdings ist die Qualität mehr als dürftig auf meinem Netbook. 
Aber da ich ja Premium-User bin, kann ich die  simfy - App für Android nutzen. Also habe ich mir diese auch runtergeladen und war schon ganz nervös, da ich ja auf dem Netbook schon gesehen habe, wie toll simfy ist und was man für eine riesige Auswahl hat. Die App war dann endlich auch auf meinem HTC Desire. (fürs iPhone gibt es die App natürlich auch) Juhuu...okay...meine erste Freude wurde auch ganz schnell wieder zerstört. Ich habe Musik gefunden, die ich echt mag und wollte hören. Doch es war mir nicht gegönnt. Es holperte und polterte und die Lieder endeten nicht einmal richtig. Ich weiß aber, woran das liegt...ich hatte mein Netbook noch an und Männe saß am Pc. Also 3 Dinge, die im Internet angemeldet sind. Wir wohnen in einem Dorf, wo DSL noch nicht richtig ausgebaut wurde und haben somit nicht einmal 1000er DSL. Bei uns kommen wenn es hoch kommt 368kbits durch die Leitung.  simfy kann absolut nichts dafür, dass ich nicht wirklich in den Musikgenuss kommen durfte. Einmal ging es bisher...niemand war im Netz, alle lagen im Bett und ich probierte  simfy erneut auf dem Smartphone. Es funktionierte wunderbar...ohne Störung ohne holpern...reiner Musikgenuss feinster Art. 
Mein Fazit: Wer gutes DSL hat und gerne Musik hört, sollte sich auf jeden Fall  simfy zulegen. Man hat immer die neuste Musik dabei oder eben die, die man gerne hört. Auch ausgefallene Bands findet man dort was mich persönlich sehr freut, da ich ziemlich ausgefallene Dinge höre :) Nur würde es mir gefallen, wenn  simfy es Linux-Nutzern etwas leichter machen könnte und einen extra Download mit allem was man benötigt und einen Installations-Hinweis dazu anbieten würde. Mit Windows gibt es absolut keine Probleme. 
 simfy - So macht Musik hören Spaß, man muss nicht ewig warten, bis der Download fertig ist. Also höre ich schon und lade nicht mehr  :)
Eure Frozen 


wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?
wallpaper-1019588
#1162 [Review] Manga ~ Ballerina Star
wallpaper-1019588
Laptop Lüfter leiser machen
wallpaper-1019588
Rena Rossner – The Sisters of the Winter Wood