Silverbacks: Affenliebe und FKK

Silverbacks: Affenliebe und FKKIren können gut Musik machen. Wussten wir. Iren lieben malziges Bier. Sehen wir. Dass Iren einen besonderen Bezug zu Silberrücken-Gorillas haben, was bislang ein gut gehütetes Geheimnis. Dennoch: Die Silverbacks stammen aus Dublin und haben seit ihrer Gründung im Jahre 2011 schon zwei Alben veröffentlicht. Nun wollen Daniel, Kilian, Emma und Luke bald ihre neue EP "No Duds Club" verkaufen und schicken deshalb schon mal als Appetizer die erste Single "Techno Dogs" voraus. Als Laie übersetzt man den Plattentitel zwar umgangssprachlich als "Keine-Klamotten-Klub", also eine Art Freikörperkulturdingens, die Hauptsache ist allerdings, dass die Scheibe schon mal Klasse klingt. Darauf dann ein Guinness, Prost!

wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München