Silicone care Beauty Sponge – Review

Mit Sicherheit habt ihr von diesem neuen Beauty Trend gehört. Denn das Auftragen von Foundation mit einem Beautyblender war gestern. Ganz neu ist nämlich die Methode ein kleines Silikon Kissen zu benutzen! Bekannt wurden diese Wunderschwämmchen durch den Silisponge von Mollycosmetics, von dem sämtliche Beauty-Gurus begeistert waren. Mittlerweile gibt es aber auch mehrere Alternativen, die einfacher zu bekommen sind. Einer davon ist der Silicone care Beauty Sponge, den ich euch heute gerne näher vorstellen möchte.

Silicone care Beauty Sponge – Review

Foundation mit einem glatten Silikon Kissen auftragen? Klingt irgendwie merkwürdig, dachte ich anfangs. Aber die vielen Vorteile haben mich aufhorchen lassen. Ich habe vorher immer ein Make-up-Ei oder eben Beautyblender benutzt. Was mich dabei immer nervte, war die schwierige Reinigung und das anfeuchten. Deshalb war ich ziemlich gespannt, was der Silicone care Beauty Sponge kann. Aber schon nach der ersten Anwendung war ich sofort überzeugt.

Silicone care Beauty Sponge – Review

Mit einem Silikon Schwämmchen verbraucht man sehr viel weniger Foundation oder Concealer, da er die Flüssigkeit nicht aufnimmt. Ich war anfangs sehr überrascht, als ich die gewohnte Menge aufgetragen habe und dann feststellte, dass es einfach viel zu viel ist. Es ist viel hygienischer, denn die glatte Oberfläche lässt sich super easy reinigen. Einfach z.B. mit einem Abschminktuch abwischen, fertig. Anders als herkömmliche Make-up-Schwämmchen soll der Silicone care Beauty Sponge praktisch unbegrenzt haltbar sein, nicht brüchig werden und seine Form nicht verändern.

Silicone care Beauty Sponge – Review

Das durchsichtige Silikon-Kisschen fühlt sich nur anfangs etwas gewöhnungsbedürftig an, nämlich wie Silikoneinlagen bei einem BH. Dafür ist es kleiner, handlicher und sehr flexibel. Durch die Tropfenform und das glatte, weiche Material, kommt man auch sehr gut an schwerer erreichbare Stellen, wie um die Nase oder unter den Augen. Das Auftragen und Verblenden von Foundation, Concealer oder anderem flüssig-Make-up funktioniert mit dem Silicone care Beauty Sponge auch wirklich gut und verleiht dem Teint ein ebenmäßiges Ergebnis. Ich klopfe dazu die Foundation ein und verstreiche sie dann. Mit der glatten Oberfläche klappt das sehr gut, denn so gleitet man quasi sanft über die Haut.

Silicone care Beauty Sponge – Review

\\ Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt || PR-Sample //

Silicone care Beauty Sponge für 11,90 € direkt im eigenen Onlineshop oder auch bei Amazon * erhältlich.

Fazit: Ich bin vom Silicone care Beauty Sponge wirklich begeistert! Man verbraucht einfach viel weniger, was auch gerade für diejenigen die höherpreisige Produkte benutzen interessant sein könnte. Mein persönliches Highlight ist aber die einfache Reinigung. Denn ich muss gestehen, dass ich bin ein echter Pinsel und Schwämmchen-Reinigungs-Muffel. Bevor ich ein Make-up-Ei mühselig mit Wasser und Seife sauber gemacht hätte, habe ich mir lieber gleich einen neuen gekauft 😉 . Mir gefällt auch der Vorteil, dass man durch die einfache Reinigung ganz unproblematisch eine andere Person mit dem gleichen Schwämmchen schminken kann. Außerdem gefällt mir das Ergebnis des Auftragens wirklich gut. Seit ich also den Silicone care Beauty Sponge benutze, hat dieser bei mir das Make-up-Ei absolut abgelöst.

Kennt ihr schon die neuen Silikon Schwämmchen? Womit tragt ihr eure Foundation auf?

Alicia*Affiliate Link


wallpaper-1019588
[Comic] Under the Moon – Eine Catwoman-Geschichte
wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen
wallpaper-1019588
nhow Brussels – ganz viel neue Kunst in Brüsseler Hotel
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A12 preiswert bei Aldi