Sightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat Arun

Anscheinend hat mir der Süden nicht so gut getan denn ich dort krank geworden. Wahrscheinlich "nur" dehydriert, aber ich fühle mich immer noch etwas schwach darum bin ich nach Bangkok zurückgefahren. Um ehrlich zu sein gefällt es mir hier eh besser als in der südlichen Provinz! Die Bilder, die ich jetzt mit euch teilen werde, sind bei meiner Sightseeing Tour vor zwei Wochen entstanden. 
Sightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat Arun

Dabei habe ich die Wat Pho und den darin "liegenden 46 Meter langen Buddha", eine und den Wat Arun besucht (Wat bedeutet übersetzt übrigens Tempel). Während ich Wat Arun auf jeden Fall empfehlen kann (Eintritt ist auch nur 50 Baths) war mir die Tempelanlage um Wat Pho zu überfüllt ( Eintritt war auch 200 Baths). Grund dafür ist sicher auch der Zeitpunkt, an dem wir dort waren.( 15 Uhr scheint nicht der ideale Zeit zu sein sich in Wat Pho aufzuhalten)

Sightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat Arun
Als wir Wat Arun erreichten (um 16/17 kurz bevor es schließt) war die Sonne gerade am untergehen.und Wir erwischten also den perfekten Moment den Sonnenuntergang mit Blick über Bangkok von einen Tempel zu genießen. Und Wir hatten Boxen dabei - Musik machte alles noch perfekter!
Sightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunDer liegende BuddhaSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat ArunSightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat Arun
Sightseeing in Bangkok- Der liegende Buddha und Wat Arun

wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land