Siem Reap und Angkor Wat um 1900

Fotos aus dem alten Königreich Kambodscha sind immer wieder faszinierend, wie auch diese vier alten Postkarten von 1907 beziehungsweise 1910. Sie zeigen Siem Reap, was damals noch ein Dorf gewesen ist, und den Fluss, sowie buddhistische Mönche und eine Pilgerfamilie in den Ruinen von Angkor Wat. Das Foto auf dem die ziemlich jungen Mönche vor dem Eingang zu ihrem Kloster Zigaretten rauchen, ist für meinen Geschmack besonders originell. 1907 war übrigens das Jahr in dem die französischen Kolonialherren neben Battambang und Sisophon auch Siem Reap vom damaligen Königreich Siam übernommen haben. Viel Spaß beim Ansehen!

Siem Reap Dorf und Fluss nahe den Ruinen von Angkor Wat 1910
Siem Reap um 1910
Pilger im Angkor Wat 1907
Pilger im Angkor Wat 1907
Junge Mönche in Siem Reap rauchen Zigaretten 1907
Junge Mönche in Siem Reap 1907
Buddhistische Mönche Angkor Wat 1907
Mönche besuchen Wangkor Wat 1907

Share Button

wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker
wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)