Siebenglueck Hotel

Siebenglueck HotelTrier liegt in Rheinland-Pfalz in Deutschland und ist seit der römischen Zeit die älteste Stadt Deutschlands. Die Stadt ist bekannt für viele bekannte Sehenswürdigkeiten, wie das Amphitheater mit mehr als 20.000 Zuschauerplätzen, dem Trierer Dom, einem Open-Air Museum, dem Geburtshaus von Karl Marx und natürlich der Porta Nigra, dem alten römischen Stadttor.
Das Hotel Siebenglueck liegt nur eine kurze Distanz von weniger als 5 km von der Innenstadt entfernt, so dass sie Gäste das Gefühl haben, mittendrin in der Stadt zu wohnen.
Jeder spezielle Wunsch der Gäste wird versucht zu erfüllen. Der Kontakt zu den Gästen ist sehr familiär und einfach. Im Hotel Trier Siebenglueck übernachten sowohl Städtereisende, Urlauber als auch Geschäftsleute.
Lage
Die Umgebung ist die wunderschöne Speestraße in Trier. Dies ist eine der schönsten und ursprünglichsten Straßen in der gesamten Start Trier. Von hier aus ist die Mosel in weniger als drei Minuten zu Fuß zu erreichen.
Jeder Gast kann zudem seinen Ausflug in die Innenstadt, zu den historischne Sehenswürdigkeiten, Museen, dem Theater, dem Kino oder einem Radausflug planen. Das Siebenglueck ist die perfekte Ausgangsbasis für jegliche Art von Urlaub. Das Personal ist außerdem sehr gerne bei der Planung des Aufenthaltes behilflich.  
Unterkunft
Angeboten werden sowohl Standard als auch Deluxe Zimmer. Im Deluxe Zimmer sind die Größe des Zimmers und des Badezimmers der Vorteil. Alle Annehmlichkeiten des Hotels sind während des Aufenthaltes nutzbar.
Das Siebenglueck ist außerdem dafür blannt, natürliche Kosmetik und Putzmaterial zu verwenden.