Sie werden lachen: MORGEN ist Welt-Lachtag!

Sie werden lachen: MORGEN ist Welt-Lachtag!
Am Sonntag, dem 6. Mai, ist Weltlachtag. In den weltweit 6000 Lachclubs wird pünktlich um 14 Uhr nach unserer Zeit für drei Minuten herzhaft gelacht. 
Forscher haben herausgefunden, dass Lachen das Immunsystem ankurbelt, mehr als 80 Muskeln bewegt, das Herz-Kreislauf-System aktiviert und das Lungenvolumen vergrößert. In der Folge wird Blut mit Sauerstoff angereichert. Lachen wirkt wie ein Jungbrunnen und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.
Untersuchungen aus Grossbritannien belegen,dass Schmerzpatienten nach nur wenigen Minuten Lachen eine tatsächlich messbare Erleichterung erfahren. Diese Schmerzlinderung hält meist sogar für mehrere Stunden an. Beim Lachen wird die hormonartige Substanz Gamma-Interferon aktiviert. Diese ist für die Koordination und Produktion mehrerer körpereigener Abwehrstoffe zuständig. Sogar entzündungshemmende körpereigene Substanzen werden durch Lachen freigesetzt.
Kinder lachen noch bis zu 400 Mal pro Tag. Erwachsene haben oft das Lachen verlernt. Meist kommen sie nur auf 15 schlappe Lacher täglich. Viel zu wenig für das Immunsystem, das durch regelmäßiges Lachen stabilisiert wird. 
Auch viele Tiere können lachen. US-Forscher fanden heraus, dass nicht nur Menschenaffen und Delfine lachen können, sondern sogar Ratten. Bei ihnen hört es sich wie ein keuchendes Zwitschern an.
UEBEN SIE SCHON MAL FUER DEN WELTLACHTAG!
Wann ist ein Mann einen Euro wert? Wenn er einen Einkaufswagen vor sich herschiebt!
Die Freundin von Karl fährt in Urlaub, bevor sie fährt, fragt sie Karl ,ob er denn mit dem Haushalt zurechtkommen wird. 
Karl :"Klar" 
Sie :"Weisst Du auch wie man Marmelade macht?"
"Klar - ich schäle  einen Berliner..."
Wer gut über die Runden kommt, hat auch bei den Schlanken keine Probleme.
Was war der erste Mann auf dem Mond ? Ein guter Anfang.
Kommt ein Mann in die Bücherei: "Ich hätte gerne das Buch "Die Überlegenheit des Mannes". Antwort: "Phantasie und Utopie finden Sie im ersten Stock."
AUS "GEDICHTE UND SO HEITER" hrsg. von Günter Verdin.
Mons Verlag
Sie werden lachen: MORGEN ist Welt-Lachtag!
Einst kam ein junges Ehepaar, zu einem Freund, der Landwirt war. 
Nach dem Mahl führt er sie aus, zeigt ihnen Hof und Hühnerhaus. 
Das junge Paar steht still dabei, das Hühnerleben ist ihnen neu. 
Doch plötzlich springt der Hahn aufs Huhn, wie das Hähne öfter tun. 
Die junge Frau, die voll Interesse scheint, fragt listig dann den bäuerlichen Freund. 
"Sag Meier, wie viel mal der Hahn das macht." 
Herr Meier überlegt: "Na, ca. 20mal am Tag" 
Worauf das Weib ihr Männchen küsste und zärtlich flüstert: "Siehste - Siehste!" 
Da fragt der Mann den bäuerlichen Freund: "Sag Meier, wie ist das gemeint? 
Läuft der Hahn den ganzen Tag, immer der gleichen Henne nach?" 
Herr Meier sagt: "Er hat zu tun, der Hahn, der springt auf jedes Huhn!" 
Worauf der Mann sein Weibchen küsste und zärtlich sagte: "Siehste - Siehste!"

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung