Sie hatte doch nur die Brille vergessen...

Und hier ist der Bildbeweis:

Sie hatte doch nur die Brille vergessen...

Merkel: Verflixt noch mal, ohne Brille kann ich die Schrift nicht lesen...


Sie hatte doch nur die Brille vergessen...
Ladies & Gentlemen,
Das Titelblatt im aktuellen SPIEGEL deutet darauf hin: Es handelt sich bei "Kaiserin Merkel" eindeutig nicht um Selbstgefälligkeit pur. Das zu behaupten wäre ungerecht! Denn nach den neuen Erkenntnissen des Autors Peter Broell hatte Merkel damals einfach die Brille nicht dabei, als ihr die Maastricht-Verträge vorgelegt worden waren. Sonst hätte sie selbstverständlich den Inhalt der Verträge respektiert und die Eurorettung, bzw. Euro-Umverteilung unterlassen. Aber mal ganz ehrlich: Die Schrift des Dokumentes war ja auch wirklich klein gedruckt. --- Peter Broell 

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte