sie & er // dezember // 2011

sie & er // dezember // 2011
er musste diesen monat oft bis spät abends arbeiten.
sie hat die freien abende für kreatives und plätzchen backen genutzt.
sie haben ein family-foto-shooting gemacht.
sie versuchte ernst zu bleiben.
und er versuchte es gar nicht erst.
in ihrem adventskalender waren: socken, haarklammern, alkohol, vitamin-brause-tabletten &  viel süsses und ganz viele tolle konzertkarten
in seinem: rassierschaum, rubbellose, küchenutensilien, handcreme, socken & noch mehr süsses
er konnte ihre euphorie, einen weihnachtsbaum zu kaufen, nicht teilen.
sie kann sich weihnachten, ohne weihnachtsbaum nicht vorstellen.
sie haben mit freunde einen spieleabend gemacht und "wer bin ich?" gespielt.
er hat "nikolaus" auf seinen zettel geschrieben.
sie "santa claus".
das letzte mal als sie dieses spiel gespielt haben, haben beide "james bond"  auf ihren zettel geschrieben.
sie findet es total romatisch und spricht von seelenverwandschaft.
er sieht es eher nüchtern, um meint, dass sie eben zusammen leben und deshalb die gleichen gedankengänge haben.
sie waren auf einer "golden twenties" silvesternacht.
sie hat schon wochen vorher nach dem perfekten outfit gesucht.
er hat einfach seinen einzigen schwarzen anzug angezogen, den er hat.
***
das foto ist von unserem "trash the dress" shooting. mir gefällt die frankfurter skyline im hintergrund. hat ein bisschen was von new york ;)
photo: pablo costa, artboda


***
mehr über mein sie & er projekt gibt es hier.

wallpaper-1019588
Glutenfreie Kekse und Spekulatius von Coppenrath – Großes Vorweihnachtsgewinnspiel
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Netflix geht Kooperation mit Anime-Studios ein
wallpaper-1019588
Steven Soderbergh zeigt mit UNSANE einen iPhone-Horrorfilm
wallpaper-1019588
#Fashion - Meine 3 Sommer Must-Haves
wallpaper-1019588
Makeup Revolution Vivid Baked Highlighter Golden Lights
wallpaper-1019588
Zufriedenheit am Arbeitsplatz – diese vier Faktoren sind am wichtigsten
wallpaper-1019588
Loslassen, was nicht mehr zu mir passt #7