Sido schlägt Heinzl auf den Boden und sich ins Aus

Foto Design: Heidi Grün

Foto Design: Heidi Grün

Am Freitag, 19. Oktober 2012 fand die erste Liveshow der österreichischen Castingshow „Die große Chance“ auf ORF statt. Ihren Werbeslogan „Wenn du uns langweilst, bist du draußen“ dürfte zumindest ein Mitglied der Jury aus dem deutschen Rapper Sido, der Sängerin Zabine (Sabine Kapfinger), der Star-Ballerina Karina Sarkissova und dem Fernsehurgestein Peter Rapp falsch verstanden haben. Während der Live-Sendung bezeichnete Sido den ORF-Society Report Dominic Heinzl als „Dominic Hampl“. Der stürmte nach Sendeende zu Sido. Dem verbalen Schlagabtausch folgte schließlich eine harte Gerade des Rappers, die Dominic Heinzl auf den Boden fegte. Sicherheitspersonal musste eingreifen und die beiden Streithähne trennen. Das Saalpublikum, die anderen Jurymitglieder und alle Kandidaten, darunter auch Kinder, wurden Zeugen der körperlichen Auseinandersetzung.

Dominic Heinzl moderiert das ORF Society-Format „Chili“ und beleidigte mit seinen untergriffigen Kommentaren so manches Mitglied der österreichischen High-Society und Glamour-Welt. Bei der ersten Staffel der „Die große Chance“ gab es einen verbalen Konflikt zwischen Sido und einem Kolumnist der österreichischen Tageszeitung „Kronen Zeitung“ – Musik-Schlagzeile berichtete

Das technische KO von Dominic Heinzl hat für Sido Konsequenzen. So gab nun Mag. Kathrin Zechner, Fernsehdirektorin des ORF, bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Sido beendet sei: „Ich bin extrem enttäuscht, da ich Sido als Künstler, Juror und auch als polarisierende Persönlichkeit schätzen gelernt habe. Auch wenn gegenseitige Provokationen unintelligent sind und auch wenn man seine Lebensgeschichte mit in Betracht zieht und respektiert, so ist aber dann die Grenze erreicht, wenn es gewalttätig wird. Gewalt ist indiskutabel! Wir tolerieren derartiges Verhalten nicht und beenden mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit.“

Wer Sido, der als Quoten-Zugpferd vom ORF eingesetzt wurde, als Juror bei „Die große Chance“ nachfolgen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entschieden.

Beim Halbfinale vom 19. Oktober 2012 wurden der Sänger Claus Durstewitz, das tanzende Geschwisterpaar Petra und Christian sowie die Pop-Band Empty Flags ins Finale gewählt.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
The Misfit of Demon King Academy S2: Neue Infos zu Part 2 bekannt
wallpaper-1019588
Fahrtspiel beim Laufen: Tempotraining für Anfänger und Profis
wallpaper-1019588
#1341 [Review] Manga ~ The Gender of Mona Lisa
wallpaper-1019588
Monstera-Luftwurzeln – so gehen Sie richtig damit um