Sicher ist sicher

Jul 25, 2017 by in Auto

Sicher ist sicherSicher ist sicherSicher ist sicher

Frisch gestärkt und erholt sind wir aus dem Urlaub zurück und kümmern uns wieder genau um das, wovon wir Ahnung haben: Marketing. Kommunikation. Werbung. Heute nehmen wir uns mal das Thema Sicherheit vor. Der französische Reifenhersteller Michelin zum Beispiel engagiert sich sehr stark beim Thema Verkehrssicherheit. Das Tubeless-System, Radialreifen, die Reifen-Felgen-Kombination Tweel – alles Erfindungen, die Michelin seit 1889 nicht nur zur Verbesserung der Fahreigenschaften, sondern ebenfalls zur Erhöhung der Verkehrssicherheit machte. In der neuen, hervorragend umgesetzten Sicherheitskampagne hält Bibendum, das Michelin-Männchen, seine schützenden Hände über die Verkehrsteilnehmer. Und da jeder das Michelin-Männchen kennt – das Logo wurde übrigens im Jahr 2000 zum besten Unternehmenslogo aller Zeiten gewählt – kommt die Kampagne komplett ohne Worte aus.
Um Sicherheit geht es auch im aktuellen Clip zum Genesis G90. Genesis ist die Premiummarke des koreanischen Automobilhersteller Hyundai. Das die Insassen der Limousine, welche mit allen erdenklichen und modernen Sicherheitsschikanen ausgestattet wurde, sich in guten Händen befinden, ist wohl jedem klar. Aber wer kümmert sich um die Sicherheit des Fahrzeugs? Beobachten wir einen Chauffeur in Hollywood bei seiner Arbeit…


wallpaper-1019588
Neues „Essen auf Rädern“-Einsatzfahrzeug gesegnet
wallpaper-1019588
Eine eigene Nextcloud Release 13 Installation auf dem Raspberry Pi macht Dropbox überflüssig!
wallpaper-1019588
Selbstwertgefühl: das wichtigste Gefühl in deinem Leben
wallpaper-1019588
Die CYCLINGWORLD setzt erneut Maßstäbe
wallpaper-1019588
Einfach cool – So war es bei Yung Hurn beim Jetztmusik Festival in Mannheim
wallpaper-1019588
South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe - Die Playthrough-Serie #11
wallpaper-1019588
Barry M Flawless Chisel Cheeks Contour Cream Kit
wallpaper-1019588
Die Lügen der Massenmedien erhalten den Altparteien die Macht und fördern den Glauben an einer fehlgeleiteten Politik