Shrimps

Guten Morgen meine Lieben,

ich hab heute ein sehr leckeres Rezept für euch. Da ich sehr gerne Fisch und auch Muscheln, Garnelen. Experimentiere ich auch in der Küche sehr gerne herum um nicht immer dasselbe auf dem Teller zu haben.

So kamen wir auf die Idee „Ochja Riesengarnelen könnte auch mal panieren so wie bei Nordsee“ gesagt getan!

Das geht sehr fix und ist sehr einfach selbst für den größten Kochmuffel. Alles was Ihr benötigt sind folgende Zutaten:
-   Riesengarnelen
-   Eier
-   Paniermehl und evt. Sesam
-   Salz Pfeffer

Wir heizen den Ofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vor. Die Riesengarnelen wandern für 5 Minuten in kochendes Wasser bis sie leicht rötlich sind.

Ordentlich abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen wir mit einer Gabel, nun ziehen wir die Garnelen zuerst durch das verquirlte Ei, anschließend durch das Paniermehl. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 20 min in den Backofen.

Das war schon die ganze Kunst dazu passt ein Salat, belegte Brötchen oder das wo drauf Ihr gerade Lust habt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure Isabell

blog janet 004 blog janet 006



wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker