Shower Jellys mit Rezept

Für ein Geburtstagsgeschenk habe ich Shower Jellys gemacht. Nachdem diese fertig waren habe ich eins selber ausprobiert. Auch mein Mann und die Kinder haben eins ausprobiert. Es ist ein lustiger Badespass mit diesen flutschigen Dingern.
Zum Schluss habe ich diese noch schön in eine zuvor zugeschnittene Pet Flasche verpackt.
Shower Jellys mit Rezept
Shower Jellys mit Rezept
Shower Jellys mit Rezept
Rezept:
Für noch mehr Duschspass kann man sein Lieblingsduschgel in eine Wackelpudding Masse verwandeln.
18gr. Gelatine in
125ml Wasser zusammen mit
1Prise Salz
vorsichtig erwärmen, damit sich die Gelatine auflöst.
85ml Duschgel.
Wer mag kann noch ein paar tropfen Ätherisches Öl, Parfumöl, Lebensmittelaroma oder Lebensmittelfarbe einrühren.
Auch z.B. ein bisschen Glimmer machen die Shower Jellys noch viel schöner.
Dannach in Silikonformen abfüllen.
4-6Stunden in den Kühlschrank - fertig.
Die Shower Jellys kann man wie normale Seife verwenden nur ist Duschen damit noch viel lustiger.


wallpaper-1019588
Ein zweites Kind…
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Savoy – See The Beauty In Your Drab Hometown
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Warum du Zeit für Familie und Freunde einplanen solltest
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Neue Erfahrung (8)
wallpaper-1019588
Magischer Wochenrückblick
wallpaper-1019588
S. Carey – Hundred Acres