Shopping Haul und wir treffen bald das Sams – WMDEDGT 1/18

Heute ist wieder der fünfte des Monats – also Zeit für Tagebuchbloggen nach dem Motto „Was machst du eigentlich den ganzen Tag“. Das erste Mal in diesem Jahr, deshalb sind wir auch noch im Ferienmodus. Die letzten Tage haben wir hier ganz schön rumgegammelt und immer bis 9 Uhr geschlafen!!!, während der Herzensmann arbeiten gehen musste. Kolätschi! Heute haben wir uns mal ausnahmsweise ziemlich viel vor genommen – irgendwann müssen wir ja auch aus dem Gammelmodus kommen. Denn am Montag muss auch ich wieder ins Büro, der Rabauko in den Kindergarten und für HerrSjardinski startet eine Woche Ferienbetreuung. Warum wir heute noch Koffer packen und der feine Herr shoppen geht, erzähle ich euch gleich ….

8:00 – Ich stelle den Wecker aus. Noch 30 Minuten mit dem Rabauko kuscheln. Hoffentlich klappt das morgen besser, da müssen wir um 8 Uhr das Haus verlassen. Oo.

“Mama, Aufstehen ist voll blöd”

8:30 – Irgendwann muss ja Schluss sein. Ich mache Frühstück und wir essen gemütlich im Wohnzimmer. Der feine Herr ist auch schon wach und ich muss ihn nicht wecken. Schließlich will er gleich mit seiner Tante shoppen gehen. Das hat er zu seinem 7. Geburtstag bekommen. ich bin schon ganz gespannt, was er sich aussucht. Lego oder vielleicht Lego?

9:15 – Mist, Mist, Mist – ich bin so spät dran und noch kein Kind ist angezogen. Dieser verdammte Ferienmodus. Eigentlich müssten wir gleich aus dem Haus. Zum Glück ist der Herzensmann auch spät und kann HerrnSjardinski mitnehmen. Da bleibt auch mir mehr Zeit, gleich noch die Betten zu beziehen. Und der Rabaukowitsch darf noch weiter gammeln.

9:45 – Ich kann mich kurz an den Laptop setzen und diesen Post anfangen. Danach muss ich unsere Koffer packen, denn HerrSjardinski und ich fahren morgen nach Speyer. Dort sind wir vom Kulturhistorischen Museum in Speyer eingeladen, den Geburtstag von Sams Autor Paul Maar zu feiern. Wie cool ist das denn? Wir werden nicht nur die Museums-Ausstellungen sowie Speyer besichtigen und an einem Workshop teilnehmen, sondern auch viele nette Bloggerkolleginnen treffen. Darauf freue ich mich wirklich sehr, denn die meisten kenne ich sehr gut oder lese sie schon lange Zeit im Netz. Das Highlight wird aber ein Meet-and-Greet mit Paul Maar am Sonntag sein. Ich darf also nicht vergessen, das “Eine Woche voller Samstage” einzupacken, vielleicht mag Paul Maar es ja signieren. Übrigens: Am Sonntag ist dort ab 15 Uhr noch eine große Sams-Kinderparty.

Wir noch fortgesetzt 😉

Wenn ihr noch mehr Tagebucheinträge von heute lesen mögt, dann schaut mal bei Frau Brüllen vorbei.


wallpaper-1019588
Panorama auf zwei Bildschirmen
wallpaper-1019588
Oonops Drops – Jazz’n’Beats 2 // free podcast
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit