Shop my stash: alte Schätze wieder entdeckt

DSC_0072

Mein letzter Beauty Einkauf ist inzwischen 1,5 Monate her (:O!) und ja, in “unseren Kreisen” ist das eine extra Erwähnung wert :D Und dabei habe ich mich nicht einmal aktiv auf Kosmetikdiät gesetzt! Unglaublich, aber wahr, es ist einfach so passiert. Vielleicht blieben deshalb auch die bekannten Symptome aus – ach, gespart habe ich wahrlich nichts, mein Geld lagert nun einfach nicht in der Schminkkommode sondern in meinem Kleider- und Schuhschrank. Da gehört es ja auch hin höhö. (Opfer bleibt Opfer…)

Ich hatte einfach in den letzten Wochen und Monaten vermehrt Lust, in meiner Sammlung zu wühlen und mal wieder ältere Produkte zu verwenden und zu kombinieren. Klar, nicht alles ist wirklich “alt”, aber eben in Vergessenheit geraten oder wurde generell viel zu wenig genutzt. Außerdem hatte ich echt Freude daran, diese Dinge alle neu miteinander zu kombinieren, zum Beispiel auch mit den aktuellen Herbstprodukten, die ich ja dank PR-Samples testen und tragen darf. Und ich muss sagen: ich habe so einen Spaß an meiner Sammlung! Nichts wollte ich aussortieren, irgendwie hat aktuell alles seine Daseinsberechtigung.

Oben steht ihr ein paar Teile, die ich in den letzten zwei Wochen verwendet habe, ohne die Samples, die ich erwähnt habe.

Augen

  1. CATRICE Made to Stay Creamshadow Romans Gone Bad (hier am Unterlid zu sehen)
  2. MaxFactor matter auberginefarbener Lidschatten
  3. Dianne Brille Metallic Lace
  4. Artdeco
  5. CATRICE Gel Eyeliner in Schwarz, verlässliches Teil (hier in Aktion)

Wangen

  1. Clinique Precious Posy
  2. p2 Apple Cheeks Red
  3. Guerlain Pink Punk

Auch für die Lippen habe ich einmal neu durchgemischt und trage derzeit vor allem Rot in verschiedenen Intensitäten. Oder aber diesem aktuellen Lippenstift hier. Oder den Clinique Chubby Stick.

DSC_0074

Außerdem benutze ich wieder ganz gern Lidschattenpaletten, fertige wie selbst zusammengestellte. Eine Zeitlang hat mir das gar nicht gefallen, aber momentan finde ich das wieder praktisch.

 

Wann habt ihr zuletzt in eurer Sammlung gewühlt? Habt ihr Schönes wiederentdeckt? :)