Shitstorm gegen Gier-CEO Martin Shkreli: AIDS-Medikament um 5.500 Prozent verteuert

Der Ex-Hedgefondsmanger und Gründer der Pharmafirma “Turing Pharmaceuticals”, Martin Shkreli (32), hob den Preis eines AIDS-Medikaments über Nacht von 13,50 Dollar auf 750 Dollar pro Pille an. Das Mittel “Daraprim” wird bei der Behandlung parasitärer, mitunter lebensgefährlicher Infektionen verwendet. Es kommt auch bei AIDS-Patienten zum Einsatz.

Der Firmenchef, der eine weltweite Wutwelle fast wie Löwen-Killer Walter Palmer auslöste, verteidigt den exzessiven Preisanstieg damit, dass er mit dem Medikament Profite erzielen möchte. Der Finanzhai kaufte die Rechte zum Vertrieb von Daraprim im August um 55 Millionen Dollar. Kurz danach erhöhte er den Preis auf 750 Dollar pro Tablette. Die Herstellung kostet einen Dollar.

Die perversen Gier-Geschäfte am Rücken von Patienten wurden auch von Demokratin Hillary Clinton und einer Riege von Promis verdammt.


wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Lupin 3rd vs. Detektiv Conan: The Movie – Deutscher Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Rezension] Hope Again: Again, Bd. 4 - Mona Kasten
wallpaper-1019588
Turboquerulantin - Das Massaker-Endspiel in Duisburg - Teil II
wallpaper-1019588
So haben mir Bachblüten geholfen – ein Erfahrungsbericht!