shine

shine
Ich sehe das Licht. Es ist vor mir. Ein weißer, wunderschöner Strahl, der mein Gesicht sanft berührt. Ich schließe meine Augen und spüre wie sich die Wärme in meinem Körper ausbreitet. Bis in jede einzelne Zehe. Es fühlt sich gut an - genau so muss sich Glück anfühlen. Ich genieße den Moment. Diesen kurzen Moment der Ewigkeit. Diesen vollkommenen Moment, der doch nichts ändert.  Ich atme tief durch und die Wärme entweicht. Das Glück entzieht sich mir. Ich stehe hier und schau nun wieder zum Licht, doch es ist nicht mehr da. Ich schaue noch eine ganze Weile zum erloschenen Licht. Wieso musste es nur gehen? Eine tiefe Leere macht sich in mir breit und die Dunkelheit verschlingt mich. Meine Nasenspitze wird ganz kalt. Ich weiß, dass dies nicht das Ende ist - das es nicht mein Ende ist. Dennoch bin ich nicht mehr da, denn du bist fort.
_______________________________________________________________________
Keine Angst, es sind nur wirre Gedanken... Es ist nichts passiert! follow

wallpaper-1019588
Die aufregendsten französischen Indie-Pop-Acts mit weiblicher Stimme
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Update 07.06.2018
wallpaper-1019588
Shiba Inu: japanischer Hund und treuer Vierbeiner
wallpaper-1019588
Amazon - Heutige Prime Day Angebote von 12-14 Uhr
wallpaper-1019588
Roger macht … grün?
wallpaper-1019588
12–40mm ƒ2.8 – Brot und Butter
wallpaper-1019588
Verse iTal – Ganja Samurai [official Video 2018]