Sheperd´s Pie

99 Post wurden bisher auf Sweet Baking Chocolate veröffentlicht und ich freue mich heute Nummer EINHUNDERT auf den Weg zu schicken. Hier folgt nun Rumgehopse. Ähem...wo war ich stehn geblieben? Das heutige Gespeise war neu für mich. Ich habe recherchiert und mir Rezepte und Videos angesehen, wo jeder seinen "Original" Sheperd´s Pie präsentiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie alle auf die selbe Weise, mit den selben Zutaten zubereitet werden. Wie Bananensplit. Der kommt auch immer mit einer Banane. Was mir aufgefallen ist und mich noch immer verwirrt, ist die Herkunft vom Sheperd´s Pie. British or Irish ist die Frage. "Sheperd" heißt Hirte, Schafhirte, Schafe, Irland. Logisch. Bei meinem Abstecher nach England vor einigen Jahren machte ich Halt in ländlicheren Gegenden. Schäfchen konnte ich keine zählen aber die Häschen in der Grube. Und diese tollwütigen Eichhörnchen im Hayde Park, die einem auf Schritt und Tritt verfolgen und nur darauf warten, dass man sich ein Jausenbrot reinschiebt. Dafür muss man England lieben. Nicht wegen der einzigartig schönen Landschaft oder den äußerst freundlichen Menschen. Nein. Wegen den verhaltensgestörten Tieren, die dir in freier Wildbahn ans Bein pinkeln!
Sheperd´s Pie
Mit diesem Rezept kann ich nun auch noch den dritten Stabmixer Aufsatz von Braun* für´s Kartoffelpürree testen. Geht alles ganz flott mit wenig Kraftaufwand. Nur meiner Tochter gefällt das Geräusch vom Stabmixer nicht und fängt an zu weinen. Dabei ist das Teil so praktisch und absolut nicht zum Weinen.

Zutaten:500g Faschiertes 

300g Erbsen
2 Karotten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300ml Rinderbrühe
Salz und Pfeffer
1TL Rosmarien
1TL Thymian
1 Dose passierte Tomaten

Kartoffel

Milch
Muskatnuss
Butter

Zubereitung


  1. Zwiebel und Karotten grob schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
  2. In heißem Olivenöl anbraten und das Faschierte dazu geben.
  3. Mit der Rinderbrühe ablöschen und die passierten Tomaten dazugeben. Die Sauce abschmecken und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarien würzen. 
  4. Erbsen dazugeben und Topf vom Herd nehmen.
  5. Für das Pürree die Kartoffel schälen, in Stücke schneiden und ca. 20 min. in Salzwasser weich kochen. Wasser abgießen, Kartoffel stampfen und mit Muskatnuss, Butter und Milch fein rühren.
  6. Nun die Fleischsauce in eine Auflaufform geben und mit dem Pürree bedecken. Im Backrohr ca. 20 min. überbacken.

Sheperd´s Pie
Sheperd´s Pie
Sheperd´s Pie
*WERBUNG 

---------------------------------------------------------FACTSSuper quirlig: Die 3 Musketiere aus der MQ 5 Vario Serie


Sheperd´s Pie
Die drei Braun Stabmixer-Sets MQ 5007 WH Püree, MQ 5035 WH Sauce und MQ 5137 BK Sauce Plus stellen vor die berühmte Qual der Wahl. Alle drei Musketiere bestechen durch Formschönheit und die bewährte Braun Top-Qualität. Sie verfügen über jeweils 21 Geschwindigkeitsstufen, die sich ganz einfach an einem Drehrad und mit nur einem Daumen, variabel und ohne Unterbrechung des Mixvorgangs, verstellen lassen. Die so genannte PowerBell Technologie mit Spritzschutz sorgt dabei für superfeine Ergebnisse. Der 750 Watt Motor garantiert eine kraftvolle Leistung mit wenig Dezibel. Ein Schneebesen und ein extra Zerkleinerer (bei MQ 5137 BK und MQ 5035 WH) ermöglichen den vielseitigen Einsatz in der Küche: Von Faschiertem bis hin zu Schlagobers werden alle Kochträume erfüllt. Zusatz-Feature des „Sauce Plus“ Stabmixers: Ein spezieller Kartoffelstampfer macht feinstes Püree in Sekundenschnelle. Wer sich für das „Püree“ Stabmixer-Set entscheidet, hat ebenfalls alle Leistungen und auch den Kartoffelstampfer dabei und verzichtet lediglich auf den Zerkleinerer für Fleisch, Nüsse, Hartkäse & Co. Alle Braun Stabmixer haben einen BPA-freien Mix- und Messbecher und das „EasyClick“ System, das ein kinderleichtes Wechseln der Zubehörteile ermöglicht.
In diesem Sinne: „Früh übt sich, was ein Meister werden will.“Unverbindliche Preisempfehlungen inkl. USt.:MQ 5137 BK Sauce Plus, 99,99 EuroMQ 5035 WH Sauce, 79,99 EuroMQ 5007 WH Püree, 74,99 Euro

wallpaper-1019588
Remedy Entertainment übernimmt die volle Kontrolle über die Control-Reihe
wallpaper-1019588
Tekken 8 und das Mikrotransaktionsmodell: Eine Notwendigkeit in der modernen Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Stardew Valley 1.6 Update: Ein neues Abenteuer mit Waschbären?
wallpaper-1019588
Nintendos rechtlicher Kampf gegen Yuzu Emulator beleuchtet Emulationskontroverse