Shampoo ohne Ende - diesmal Syoss

Ich weiß, in den letzten Monaten hab ich euch immer wieder neu Shampoos vorgestellt. So viele verschiedene Sorten wie ich die letzte Zeit getestet habe, da werd ich wohl für die nächsten 3 Jahre kein neues kaufen müssen.Diesmal habe ich es allerdings weder gekauft, noch zum Testen bekommen. Ich war für 2 Wochen bei meiner Schwester und habe da ihr Shampoo genutzt. So konnte ich auch mal Syoss testen. Die Werbung kennen die meisten von euch sicher: "Professionelle Haarpflege, die man sich leisten kann".Das stimmt übrigens. Im Angebot bekommt man Shampoo und Spülung für etwa 3,99 und erhält jeweils 500ml. Also ziemlich große Flaschen im Vergleich zu anderen Shampoos.Die Werbung und auch die Form der Flaschen erinnern mich an die neue Wella Professionals. Shampoo ohne Ende - diesmal Syoss
Zunächst mal das Shampoo. Ich habe das Shampoo für glanzloses und sprödes Haar getestet.
Der Geruch ist sehr angenehm und riecht weder fruchtig noch aufdringlich. Nach dem Waschen bleibt davon auch nicht viel übrig, so dass er auf jeden Fall nicht störend ist.
Die Konsistenz ist shampootypisch leicht flüssig. Viel benötigt man nicht, denn es ist sehr ergiebig. Da ich das bei den letzten Shampootests auch gesagt hab, sag ich jetzt einfach mal: man benötigt hier genausoviel wie bei den meisten anderen Shampoos auch ;) Je nach Haarlänge eben mal mehr, mal weniger. Das Shampoo schäumt auch gut, so dass man leicht ein Gefühl dafür kriegt, wann alle Haare erwischt worden sind ;)
Shampoo ohne Ende - diesmal Syoss
Für alle Interessierten eine Liste der Inhaltsstoffe
Shampoo ohne Ende - diesmal Syoss
Ich nutze die Spülung nach jeder Haarwäsche, deswegen kann ich an dieser Stelle leider nichts über die Wirkung des Shampoos ohne Spülung sagen. Mit der Anwendung, der Konsistenz und der Ergiebigkeit bin ich aber zufrieden.
Auch über die Spülung kann ich eigentlich nichts weltbewegendes sagen, was nicht schon in anderen Shampootests gesagt wurde. Wie immer ist die Spülung dickflüssiger. Auch sie riecht angenehm und lässt sich leicht in den Längen verteilen
Shampoo ohne Ende - diesmal Syoss
Shampoo ohne Ende - diesmal Syoss
Im Großen und Ganzen bin ich mit den beiden Produkten zufrieden. Nach dem Föhnen hab ich auch mehr Volumen. Dennoch unterscheidet es sich wirklich nicht großartig von den Wellaprodukten. Inhaltsmenge sind gleich auch die Preise gleichen sich.
Ich nutze beide Produkte, also Wella und Syoss gern und sie pflegen mein Haar so, wie ich es für gut halte. Allerdings würde ich beide Produkte nur kaufen wenn sie jeweils im Angebot sind. Aber das sind sie momentan in den Drogerien ja ständig. Also ruhig mal die Augen offen halten ;)

wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
"Transit" [D, F 2018]
wallpaper-1019588
BAG: keine Zusammenrechnung von mehreren Beschäftigungen nach TVÖD – Wartezeitkündigung
wallpaper-1019588
Liebeserklärung: Björn Höcke bietet Jens Spahn eine wunderbare Beziehung
wallpaper-1019588
Diablo 3: Eternal Collection für Nintendo Switch angekündigt.
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Nele Needs A Holiday
wallpaper-1019588
Neues Evil Dead-Spiel mit Bruce Campbell in Arbeit
wallpaper-1019588
Die Sommerferien sind vorbei