Shakira: Angst vor bissigen Seelöwen

Shakira: Angst vor bissigen Seelöwen

Shakira in Südafrika | Bild via Twitter © @shakira


Während ihres Südafrika-Urlaubs hatte Shakira eine furchteinflössende Erfahrung mit einem aggressiven Seelöwen gemacht. Die 35-jährige Musikerin traf letztes Wochenende an der Küste Kapstadt's auf ein solches Tier und wollte ein Foto machen.
Die kolumbianische Musikerin Shakira hatte vor kurzem eine angsteinflössende Begegnung mit einem Seelöwen. Der Vorfall ereignete sich während ihres Südafrika-Urlaubs in Kap Stadt. Als sie einen Seelöwen fotografieren wollte, soll dieser aus dem Wasser gesprungen sein und versucht haben sie zu beißen. Auf ihrer offiziellen Facebookseite schilderte die 35-jährige ihr Erlebnis wie folgt:
Ich war vor Angst paralysiert und konnte mich nicht mehr bewegen. Ich habe ihm einfach in die Augen geschaut. "Super Tony", mein Bruder, kam daraufhin zu mir und zog mich von dem Biest weg. Er mir buchstäblich das Leben gerettet.

Shakira und ihr Bruder sollen kleinere Verletzungen an den Händen und Beinen davon getragen haben. Die 35-jährige räumte zudem ein, dass es unvernünftig von ihr war, dass Tier zu fotografieren. Ihrer Theorie zufolge war der Seelöwe von einer Reflexion ihres Handys irritiert und hielt dieses für einen Fisch.

wallpaper-1019588
The Misfit of Demon King Academy S2: Neue Infos zu Part 2 bekannt
wallpaper-1019588
Fahrtspiel beim Laufen: Tempotraining für Anfänger und Profis
wallpaper-1019588
#1341 [Review] Manga ~ The Gender of Mona Lisa
wallpaper-1019588
Monstera-Luftwurzeln – so gehen Sie richtig damit um