Sexuelle Begierde in New York

 

Wir finden im Internet Unmengen an Information über Sex, die uns weniger aufklärt, sondern vielmehr verwirrt. In der Zeit in der wir Leben gehört Sex auch zu einem wichtigen Geschäft. Von normaler Werbung bis hin zu Hardcore-Pornographie, wird mit Sex verkauft, wir lassen uns von ihm verführen.

sexuelle <b>begierde</b> <b>new</b> yorkbegierde new york" title="sexuelle begierde new york" />begierde new york" height="375" />

Die Suche nach sexueller Begierde definiert unsere menschliche Kondition. Diskussionen über den männlichen und weiblichen G-Punkt sind ziemlich gängig. Man sagt dass der G-Punkt der Frau im oberen Teil der Vagina zu finden ist. Man muss nur den Finger in die Vagina einführen, ihn nach oben biegen, um eine raue Stelle zu finden, die man stimulieren kann, damit die Frau einen sehr intensiven Orgasmus erlebt, weibliche Ejakulation inklusive. Bei den Männern spricht man auch vom G-Punkt,wenn man die Prostata stimuliert. Man muss nur den Finger in den Anus einführen und von dort aus die Drüse stimulieren. Aber diese Techniken sind relativ, denn manche fühlen sich dadurch angemacht, aber andere nicht. Es ist deshalb wichtig den eigenen Körper gut zu kennen, sowie auch den deines Partners, damit man weiss, was einen selbst und den anderen anmacht. Die Suche nach dem G-Punkthat auch viel mit unserer Neugierde danach zu tun, einen noch intensiveren Orgasmus zu empfinden. Eine Suche, die nun zum Mainstream gehört und von den Massenmedien aufgenommen wurde, um uns zum Sex zu erziehen.

Aber das wichtigste Sexualorgan ist das Gehirn. Wenn wir uns also mit Gedanken stimulieren, dann werden wir das auch in unseren Genitalien empfinden. Die Intensität des Sex kann erheblich gesteigert werden, wenn wir uns entspannen, ausschalten und unsere Probleme vergessen, wie beispielsweise auf einer Reise nach New York. Man sagt, dass Frauen und Männer verschiedene Dinge anmachen, aber auch das ist relativ. New York bietet viele Optionen, die sowohl erotisch als auch explizit sind;Swinger Clubs, Sex Shops, BDSM, so wie traditionellere romantische Erfahrungen; Restaurants, Parks, Geschäfte, Tantrakurse, usw, mit denen du dein Gehirn stimulieren und ein unvergessliches Erlebnis mit deinem Partner erleben kannst.

 


wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten