Sex Wörterbuch – erotische Sprache in Lateinamerika

Es laufen ja in Lateinamerika eine Menge Gringos und Gringas rum, die auf Latinas bzw. Latinos stehen oder mehr oder weniger un-/gewollt in ein erotisches Abenteuer mit Einheimischen hineinschlittern. Jetzt kann so ein kleines Sex-Techtelmechtel auf Alkoholbasis im Rausch mehr oder weniger intensiv ablaufen oder ganz bewusst nüchtern erlebt werden. Egal, wie und wo der erotische Hase auch läuft, der Ton macht wie immer die Musik. Heißer wird das erotische Liebesspiel, wenn die richtigen Ausdrücke beim sexuellen Akt genutzt werden. Dabei kommt es weniger darauf, ob Männlein oder Weiblein schmutzig redet, sondern was wann gesagt wird. Wir wollen hier nicht auf die lokalen Unterschiede eingehen, denn das würde zu weit führen. In jedem südamerikanischen und mehr noch lateinamerikanischen Land werden sich wieder ganz spezielle Erotik-Ausdrücke für die jeweiligen Glieder, Geschlechtsteile und den Akt an sich finden. Aber einen groben Überblick solltet ihr schon einmal erhalten. Achtung auch bei der Verwendung von verschiedenen Ausdrücken, die ihr aus eurem Spanischkurs kennt. Ich will euch ein Beispiel geben.

Sex Lexikon und Sprachwortschatz Südamerika

Ok, hier das Beispiel, bei dem ihr wirklich aufpassen solltet. Das spanische Wort coger steht ganz simpel für holen. Nutzt ihr dieses aber in Uruguay oder Argentinien, dann ist damit ficken gemeint. Yo cogo, tu coges etc. heißt dann folglich: ich f…, du f…kst usw. Alles klar?
Ansonsten sind erotische Dialoge oft ähnlich den europäischen. Nehmen wir zum Beispiel: „¿Dónde quieres que te acaricie?“ – Wo willst du gestreichelt werden? „¿Cómo quieres que te lo haga?“ Wie willst du es haben? Auch vielleicht in Abwandlungen bekannt. „Te voy a hacer llegar al orgasmo“,- Ich bringe dich zum Orgasmus. „Vas a gritar de placer“. Du wirst vor schreien vor Glück. Ich habe das alles mal etwas leserlich übersetzt. Sicherlich lassen sich diese Sätze auch etwas deftiger übersetzen. Aber ihr versteht den Sinn? Nehmen wir weiter: „Me encantan tus senos“, Mir gefallen deine Brüste. Klar, für Brüste gibt es auch in Lateinamerika 1 000 Synonyme. Tetas zum Beispiel. Oder pechonalidad, Bongos, Bufas, Lolas, Titis, Chichis, ubres, mamas, busto und ,,,,,,
Ihr könnt euch auch gewählt ausdrücken und mal loslassen (vielleicht als Frau, wenn ihr euch gut fühlt) „Tus manos son una delicia“ – Deine Hände machen mir es gut / oder fühlen sich gut an.
Wer es ein wenig rauer beim Sex-Spiel bevorzugt, der juchzt vielleicht ein: „Hazmelo duro“ – machs mir mal richtig hart. Oder „Mas fuerte“ – fester, härter. „Quiero más“- ich will mehr. Wieder etwas sanfter: „Me gusta sentirte“- ich mag dich spüren.
Ok, so weit die Basis.

Sex Wortschatz Südamerika

Sex Wortschatz Südamerika

Erotische Ausdrücke beim Geschlechtsverkehr

Wenns dann ans Eingemachte geht, dann sind die Latinas/as sehr wortreich und erfinderisch in der Wahl der erotischen Ausdrücke. Männer gehen schon mal „matar la gallina“ Hühner killen. Oder gehen auf eine Beerdigung – ir a un entierro. echarse un polvo – Dampf ablassen ist auch gebräuchlich. Selbst hacer las tareas – Aufgaben machen wird angewendet, um über einen kleinen F… zu reden. Aber es gibt auch Expressionen, die ganz was Anderes ausdrücken. Nämlich eine erotische Durststrecke. Vor allem dann, wenn die Geliebte einen nicht mehr ran lässt. Dann geht der Hengst nämlich „ Andar con el agua corta’á“. Was bleibt dem Armen dann übrig als: una paja oder manfinfla oder einer manuela. Was so viel wie: na, ihr wisst schon was….. heißt. Wer hingegen zu einer Conferencia de prensa – also einer Pressekonferenz geht, der bekommt Oralsex. Wobei das Mikrofon einen bestimmten metaforischen Stellenwert in dem Ausdruck annimmt. Umgekehrt wiederum genießt die Latina ein Peinar la alfombra – wenn der Teppich gekehrt wird. Mit ein bisschen imaginärer Vorstellung kommt ihr dahinter was der Ausdruck bedeutet. Allerdings verliert dieser bei der heutigen Mode um das weibliche Geschlechtsteil herum rasiert zu sein, seine Bedeutung. Doch sicherlich ist dieser Trend wie so viele auch nur von kurzer Dauer.


wallpaper-1019588
Alles kostenlos? 6 Gründe dafür, spendabel zu sein
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
"The Man Who Killed Don Quixote" [E, F, B, POR 2018]
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2018
wallpaper-1019588
Sempio - Gochujang Hot Pepper Paste
wallpaper-1019588
Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai: Promo-Video zum Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
Der Bollerwagen von SAMAX
wallpaper-1019588
Neue Stampin`Up! Produkte -kleine Vorschau