Serviervorschlag

Gnocchi mit Spinat und Sardellen

Gnocchi mit Spinat und Sardellen

Zutaten für 4 Personen:
  • 500g Gnocchi
  • 300g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 125g Creme Fraiche
  • 1/8l Weißwein
  • 20g Parmesan
  • 200g Sardellen
Zubereitung: Geben Sie etwas Olivenöl in die Pfanne und braten Sie dort den fein gehackten Zwiebel scharf an, bevor Sie dann den Spinat sowie den Weißwein hinzufügen. Nach kurzem köcheln geben Sie nun das Creme Fraiche hinzu und lassen das Ganze wieder etwas köcheln. In der Zwischenzeit kochen Sie die Gnocchi in leicht gesalzenem Wasser. Anschließend mischen Sie die Gnocchi unter die Sauce und geben etwas gehobelten Parmesan darunter. Die Sardellenfilets legen Sie auf die Gnocchi.
Serviervorschlag: Servieren Sie die Gnocchi mit Spinat und Sardellen, indem Sie die Gnocchi in die Mitte eines großen Tellers geben und darauf die Sardellen legen. Je nach Belieben können Sie noch etwas gehobelten Parmesan darauf geben.

wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Präludium
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Hitler in Thailand - und Aufruf zur Stimmabgabe
wallpaper-1019588
Comic Review: Gerard Way; Gabriel Bá – The Umbrella Academy Bd. 1 – Weltuntergangs-Suite
wallpaper-1019588
Knalleffekt: Erdogan könnte US-„Nukes“ als „Faustpfand“ verwenden
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Schlußpunkt und Aufbruch