„Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign“ – neue Details bekannt

Am 26. Mai 2016 erscheint mit „Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign“ – Limited Premium Edition die erste Staffel der erfolgreichen Vampir-Action-Serie auf DVD und Blu-ray in hochwertiger Ausstattung und mit umfangreichen Extras!

Universal Pictures veröffentlicht die erste, zwölf Episoden beinhaltende Box Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign – Limited Premium Edition am 26. Mai 2016. DVD und Blu-ray erscheinen jeweils im hochwertigen 2-Disc-Digipack mit Schuber und zahlreichen Extras: Neben einem 132 Seiten starken Booklet
mit Hintergrundinformationen, Artworks, Interviews und mehr liegen vier Postkarten, ein Poster und vier exklusive Sammelkarten bei. Die zwölf Episoden der zweiten Staffel folgen am 8. Dezember 2016.

91ljrr51ZJL._SL1500_

Im deutschen Cast dabei sind:

  • Laura Preiss als Tepes Krul
  • Karim El Kammouchi als Hyakuya Yuuichirou

Technische Details

  • Formate: DVD / Blu-ray
  • FSK: ab 16 Jahren beantragt
  • Laufzeit: ca. 276 Minuten
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch
  • Extras: 2-Disc-Digipack im Schuber, 132-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen, Artworks, Interviews u.v.m., vier Postkarten, Poster, vier Sammelkarten
Yuichiros Familie: Der Protagonist ist in einer Familie aus Waisenkindern aufgewachsen, mit dem blonden Mikaela als bestem Freund und „Bruder“ Schatten der Vergangenheit: Bei seiner Flucht aus der Sklaverei der Vampire verliert Yuichiro alles – seine grausamen Ereignisse wecken in ihm den Wunsch, Vampirjäger zu werden Traditionsbewusst: Trotz modernster Animationstechnik legt Wit Studio bei den Figuren-Outlines und Hintergründen Wert auf eine handgemalte Optik Protagonist mit Persönlichkeit: Dank seiner packenden Vorgeschichte ist Yuichiro eine starke Hauptfigur mit nachvollziehbarer Motivation Verhängnisvoller Seitenwechsel: Der totgeglaubte Mikaela, einst der wichtigste Mensch für Yuichiro, wird in einen Vampir verwandelt Starke Frauen: Es gibt nicht nur männliche Figuren in zentralen Rollen – die Vampire zum Beispiel werden von der täuschend jugendlichen Königin Krul Tepes beherrscht Actionorientiertes Augenkino: Die spektakulär animierten Kampfszenen punkten mit lebendigen Animationen und dynamischen Perspektiven Psychologische Komponente: Um eine Dämonenwaffe führen zu können, müssen die Protagonisten den zwielichtigen Einflüsterungen ihres Dämons standhalten Teamwork und Comedy: Neben dem Kampf gegen die Vampire spielen auch die Themen Freundschaft und Zusammenhalt eine große Rolle – Comic Relief inklusiv. Fest für Fantasy-Fans: In Seraph of the End spielen nicht nur Menschen, Monster und Vampire eine Rolle, sondern auch Dämonen und die titelgebenden Engel
©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End
Project

Wit Studio produzierte den 24-teiligen Vampir-Actioner Seraph of the End auf Basis des gleichnamigen Dark-Fantasy-Manga-Hits von Takaya Kagami, Yamato Yamamoto und Daisuke Furuya (Storyboard). Die hochwertigen Animationen punkten mit spektakulären, dynamischen Kampfszenen, lebendiger Mimik und atmosphärischen Settings. Die mitreißende Supernatural-Drama-Story kombiniert indes schaurige Horror-Elemente mit starken Themen wie Freundschaft und Verrat. In Japan ist Seraph of the End längst ein erfolgreiches Multi-Media-Franchise, zu dem auch Light Novels und ein Musical gehören. Seraph of the End ist das beeindruckende Regiedebüt von Daisuke Tokudo. Das Drehbuch schrieb Hiroshi Seko. Die detaillierten Charakterdesigns der Serie stammen von Satoshi Kadowaki und der renommierte Künstler Hiroyuki Sawano produzierte den pompösen Soundtrack.

seraph-of-the-end-blu-ray-cover-818x1024Die erste Hälfte des Anime endete im Juni, die zweite Season endete im Dezember. Beide Seasons liefen bei Viewster als Simulcast und können aktuell mit Untertitel kostenlos angeschaut werden.

Der Anime wurde von Universal Pictures lizensiert.

Vorbestellen auf Amazon,de

Handlung
Im Jahr 2012 befällt ein unbekannter Virus die Welt und tötet alle Menschen über 13 Jahren. Kurz darauf erhebt sich das düstere Volk der Vampire, um die letzten Überlebenden zu unterjochen: Wie Nutzvieh pferchen sie die unschuldigen Kinder in den Waisenhäusern ihrer unterirdischen Stadt Sanguinem zusammen. Unter den Blutsklaven sind auch die beiden achtjährigen Jungen Yuichiro und Mikaela, die angesichts ihrer unerträglichen Lage ganz eigene Überlebenstaktiken entwickeln: Während der rebellische
Yuichiro keiner Konfrontation mit den abscheulichen Vampiren aus dem Weg geht, knüpft der taktische Mikaela mächtige Kontakte, um das Leid seiner Freunde ein wenig erträglicher zu machen. Als sich nach Jahren der Ausbeutung endlich die Gelegenheit bietet, den Fängen der gnadenlosen Tyrannen zu entfliehen, schmieden sie trotz ihrer Differenzen einen gemeinsamen Fluchtplan. Doch ihr Versuch misslingt und endet in einem grausamen Blutbad. Nur Yuichiro erreicht das rettende Tageslicht und schwört, sich an den Vampiren für all das Leid und den Tod seiner Freunde zu rächen – als Mitglied einer militärischen Spezialeinheit …


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Von S bis B fantastisch
wallpaper-1019588
Rezo rechnet auf Youtube mit der CDU ab
wallpaper-1019588
Künstliche Oxytocin-Zugabe nach der Geburt - Sie fördert die Mutter-Kind-Bindung nicht
wallpaper-1019588
adidas x Parley Run for the Oceans 2019. Laufen für den Meeresschutz