Sentiero del Viandante am Comer See

Rosa Maria Lamberti am Comer SeeCiao amici, der Herbst mit seinen milden Temperaturen ist eine gute Zeit, um am Comer See zu wandern. Deshalb habe ich heute einen Tipp für die Wandervögel unter euch.
In Abbadia Lariana am Ostufer des Comer Sees, nahe der Kirche S. Martino beginnt der mit orange-weißen Schildern gut gekennzeichnete Weg Sentiero del Viandante, der bis nach Colico führt.Sentiero-del-Viandante
Diese Strecke, kann man natürlich nur in mehreren Etappen erwandern. Der uralte Handelsweg verbindet die Ortschaften am Ostufer, führt an viel Sehenswertem vorbei und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Comer See und das gegenüberliegende Seeufer.
Mit ein wenig Phantasie kann man sich vorstellen, wie mühsam es in alten Zeiten für die Kaufleute, Händler und Bauern war, ihre Waren auf diesem Weg zu transportieren. Da haben wir es heutzutage mit unseren funktionalen Rucksäcken und Wanderschuhen mit stoßgedämpfter Sohle doch viel leichter.

Allora amici, andiamo! Macht euch auf den Weg.

Tanti saluti e a presto
Rosa Maria Lamberti


wallpaper-1019588
Mercedes W140 W210 Klimabedienteil Fehlercode auslesen
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
Attention fragiles! – Was steckt in dieser Kiste?
wallpaper-1019588
Freitagsfisch: Thunfisch-Pizzette mit Rucola aus dem Garten
wallpaper-1019588
grande gueule
wallpaper-1019588
grande gueule