Sellerie-Möhren-Kohlrabi-Püree

Hier das Rezept zu meinem Mittagessen. Es lässt sich gut mitnehmen und in der Mikrowelle erwärmen. Es liegt nicht schwer im Magen und ist Low Carb.

1 kleinen Knollen-Sellerie

2-3 Möhren

1 Kohlrabi

Sojasahne

Sojamilch

Brühe, Muskat, Salz, Pfeffer

Kräuter (Petersilie, gemischte Kräuter)

Möhren, Kohlrabi und Sellerie in Würfel schneiden und in wenig Brühe, mit geschlossenen Deckel köcheln, bis alles weich ist. Ich mache es nicht zu weich, nur so, dass man es gut stampfen kann.

20151118_090138

Dann die Brühe abgießen, mit Muskat und Pfeffer würzen, etwas Milch und Sahne dazu geben und mit dem Kartoffelstampfer bearbeiten.

Dann Kräuter der Wahl dazu geben und nochmal abschmecken.

20151118_090648

Viel Spaß beim Nachkochen.

LG Madeleine



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte