Selena Gomez: Verrückter Stalker erneut verhaftet und in Psychatrie

Selena Gomez: Verrückter Stalker erneut verhaftet und in Psychatrie

Bild via commons.wikimedia.org (© Toglenn)


Selena Gomez' Stalker, Thomas Brodnicki, wurde heute erneut von der Polizei verhaftet. Des Weiteren wird er derzeit von Psychologen betreut.
Der 46-jährige Thomas Brodnicki droht bereits seit Wochen damit Selena Gomez umbringen zu wollen. Der ermittelnden Polizei von Los Angeles stellt Thomas Brodnicki eine ernsthafte Gefahr für die 19-jährige dar, weshalb er Mitte Oktober angeklagt und zu einer Hafstrafe verurteilt wurde. Des Weiteren erwirkten die Anwälte von Selena Gomez eine einstweilige Verfügung gegen Brodnicki. Seitdem darf sich dieser Selena Gomez nicht mehr nähern oder sie und ihre Familie bzw. Angestellten nicht belästigen. Seine Haftstrafe wurde jedoch heute, aus Mangeln an Beweisen, wieder aufgehoben. 
Trotzdem wurde Brodnicki, nur wenige Stunden nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis, wieder festgenommen wurde. Zuvor hatte "TMZ" dieses Interview auf offener Straße mit dem Stalker von Selena Gomez geführt. Das Video lässt das ganze Ausmaß seiner kranken Obsession nur erahnen lässt. Darin erklärt er, dass er und die 19-jährige Freundin von Justin Bieber "Auserwählte Gottes" wären und das er "nichts anfassen mag, was nicht mit Selena Gomez zu tun hat".