Selbstgemacht: Pfefferminzlikör

In unserem Kräutergarten wuchert die Pfefferminze fröhlich vor sich hin und verbreitet ihren wunderbaren Duft.
Selbstgemacht: Pfefferminzlikör
Da wir nicht den gesamten Winter ausschließlich Pfefferminztee trinken wollen und auch nicht jeden Abend mehrere Cocktails auf Pfefferminzbasis, brauchten wir einen neuen Verwendungszweck:
Pfefferminzlikör!
Am Montag angesetzt, 3 Tage ziehenlassen, dann abgeseiht. Vor dem Abfüllen noch schnell gekostet: sehr lecker, sehr schöne Farbe - die leider auf Fotos nicht wirklich rüberkommt, sehr erfrischend.
Selbstgemacht: Pfefferminzlikör
Das Ganze in Flaschen abfüllen und bis zum Verwenden kühl und dunkel lagern.
Das Rezept
Zutaten:
1 Bund Pfefferminze
50 cl Zuckersirup (oder etwa eine Handvoll Kandis)
0,75 l weißer Rum
Zubereitung:
- Pfefferminze verlesen, waschen, trocknen. Blätter abzupfen und in ein Glas oder eine Flasche füllen.
-Zuckersirup angießen oder Kandis einfüllen
- Rum angießen.
- Für 3 bis 4 Tage an einem dunklen Ort ruhen lassen, dabei mehrmals täglich schütteln.
- Durch ein Tuch filtern und abfüllen, kühl lagern.
Um zu verhindern, dass die schöne grüne Farbe zu einem unschönen Braun oxidiert, hab ich noch einen Teelöffel Vitamin C zugegeben.(c) blebt.blogspot.com

wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?