Selbstbewusstsein stärken durch Chakra-Meditation und Mental-Techniken


Chakra-Meditation gehört zu den effektivsten Mental-Techniken, die ich kenne. Chakren sind Energiezentren bzw. Energiewirbel, wobei sich die sieben Hauptchakren  zwischen Steiß und Scheitel entlang der Wirbelsäule befinden. Chakren lassen sich zwar anatomisch nicht nachweisen, aber wir können sie trotzdem spüren und durch gezielte Chakra-Meditation massiv zu unserer Selbstheilung beitragen. Jedes Chakra ist bestimmten Körperregionen und Lebensbereichen zugeordnet. Kann sich ein Chakra nicht frei drehen – wenn also sein Energiefluss blockiert ist – spiegelt sich das in den entsprechenden Körperregionen und Lebensbereichen durch Krankheit und schwierigen Lebenssituationen wider. Bei Wiederkehrenden Beschwerden und anhaltenden Problemen in bestimmten Situationen, lohnt es sich also, dass dafür zuständige Chakra mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Durch gezielte Meditation können wir die Energie wieder zum fließen bringen und somit deutlich zur Selbstheilung und Problemlösung beitragen. Ich selber und auch viele andere Menschen haben diese Erfahrung immer wieder am eigenen Leib gemacht. Darüber hinaus leistet die Meditation auch einen deutlichen Beitrag zu unserer Persönlichkeitsentwicklung, weil wir durch die Meditation unser Selbstbewusstsein stärken, was zu mehr Erfolg im Berufs- und auch im Privatleben führt. Außerdem gelangen wir zu einer tiefen inneren Ausgeglichenheit. Wenn die Energie durch sämtliche Chakren frei fließen kann, befinden wir uns in vollkommener Harmonie und spüren einen tiefen inneren Frieden. Nachgewiesen ist auch, dass Meditierende deutlich seltener krank werden. Die Meditation ist also tatsächlich ein universelles Mittel, dass sich auf so ziemlich alles anwenden lässt. Man kann auch sagen: “Alles gute kommt von Innen.” Selbstbewusster werden wir aus unsrer Mitte heraus, wahre Heilung kommt von innen und unser Glück finden wir als erstes in uns selbst, bevor es uns in der Außenwelt begegnet.

Im Video beschreibe ich die einzelnen Chakren noch näher und auch welchen Körperregionen und Lebensbereichen diese zugeordnet sind. Schauen Sie sich also unbedingt noch das Video an – es lohnt sich.

Herzliche Grüße

Ihr Stephan Zeeh


wallpaper-1019588
mit floriane blütenblatt im magischen garten
wallpaper-1019588
Pilotprojekt sieht vor, im Juni bis zu 3.000 ausländische Touristen zu bringen
wallpaper-1019588
Die Mission Stupidity geht weiter
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Tarifa: Aktuelle Wassertemperaturen für Tarifa (Spanien) an der Straße von Gibraltar