Sei kreativ!

Seit Ewigkeiten habe ich heute wieder einmal gezeichnet und erstaunt festgestellt, dass mir diese kreativ-meditative Tätigkeit wahnsinnig fehlt. Es war jahrelang ein Teil von mir. Im öden Studiumsalltag habe ich diese Leidenschaft fast völlig aufgegeben. In Zukunft werde ich mit Sicherheit wieder öfter den Stift in die Hand nehmen. Manchmal muss man alte Gewohnheiten aufleben lassen, um zu erkennen, wie weit man sich von der Person entfernt hat, die man einmal gewesen ist. So nachdenklich verabschiede ich mich heute von euch und werde jetzt zum Weihnachtsmarkt spazieren und mir einen Kirschglühwein gönnen!
Sei kreativ!

wallpaper-1019588
Yoga für Anfänger – was du beachten solltest!
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
Kreta Urlaub im Norden oder Süden?
wallpaper-1019588
Netflix arbeitet an 3 Anime
wallpaper-1019588
Wear OS 2.3 wird ab sofort verteilt – zumindest teilweise, oder so..
wallpaper-1019588
Das Revival der 1920-er Jahre
wallpaper-1019588
Pizzeria Vesubio
wallpaper-1019588
Metro Exodus: brutal und extrem schwer