Sega 3D Classics – Von Streets of Rage bis Ecco the Dolphin

3DS Sega-3D-Classics-Collection-View-©-2014-Sega-of-America,-pressplay

Veröffentlicht am 25. Mai 2014 | von Florian Kraner

0

Sega 3D Classics – Von Streets of Rage bis Ecco the Dolphin

Vor geraumer Zeit gab es ja bereits diverse Nintendo-Klassiker mit aufpolierten 3D Features im Nintendo eShop zu erstehen, doch dann gesellten sich in einer zweiten Runde Sega-Klassiker dazu, die wir uns mal genauer ansehen wollen.

Space Harrier, Streets of Rage, Sonic the Hedgehog, Shinobi III und Ecco the Dolphin: Allesamt Sega Genesis-Einträge der ersten Stunde, die  ein besonders nostalgisches Bild schaffen. Denn wer sich noch an Zeiten erinnert, in denen Sega mit dem eigenen Handheld namens Game Gear versuchte, die selben Marken in abgespeckten Versionen portabel zu machen, dem wird klar, wie viel sich getan hat, wenn die selben Titel heutzutage als vollständige 16-Bit-Versionen und quasi unbedeutende Releases mit 3D Features im Nintendo eShop landen.

  • Sega-3D-Classics---Space-Harrier-©-2014-Sega-of-America-(16)
  • Sega-3D-Classics---Space-Harrier-©-2014-Sega-of-America-(18)
  • Sega-3D-Classics---Space-Harrier-©-2014-Sega-of-America-(19)
  • Sega-3D-Classics---Sonic-The-Hedgehog-©-2014-Sega-of-America-(10)
  • Sega-3D-Classics---Sonic-The-Hedgehog-©-2014-Sega-of-America-(12)
  • Sega-3D-Classics---Sonic-The-Hedgehog-©-2014-Sega-of-America-(11)

Das 3D-Feature macht im Zusammenhang mit den Genesis-Titeln auch jede Menge Sinn, denn was damals neu war ist der sogenannte “Parallax-Effekt“, der den Hintergrund in mehrere Ebenen teilt und somit einen Tiefen-Effekt simuliert. Auf dem 3DS wird hier klarerweise nicht nur simuliert – die Titel weisen einen echten 3D-Effekt auf, der die visuellen Eindrücke mal besser, mal gar nicht unterstützt.

Für 3D-Shooter wie Space Harrier wirkt das Feature natürlich wie aufgelegt, bei einem rasanten Plattformer wie dem originalen Sonic the Hedgehog ist er nur eine unbedeutende Nebenerscheinung. Letzterer ist aber immerhin eine genaue Portierung und macht somit den verunglückten Geburtstags-Release auf dem GBA wieder wett: Wie schon damals handelt es sich um das Original mit Instant-Beschleunigung, was den Titel aus heutiger Sicht sehr viel spielbarer macht.

  • Sega-3D-Classics---Ecco-The-Dolphin-©-2014-Sega-of-America-(9)
  • Sega-3D-Classics---Ecco-The-Dolphin-©-2014-Sega-of-America-(11)
  • Sega-3D-Classics---Ecco-The-Dolphin-©-2014-Sega-of-America-(10)
  • Sega-3D-Classics---Streets-of-Rage-©-2014-Sega-of-America-(23)
  • Sega-3D-Classics---Streets-of-Rage-©-2014-Sega-of-America-(21)
  • Sega-3D-Classics---Streets-of-Rage-©-2014-Sega-of-America-(22)
  • Sega-3D-Classics---Shinobi-III-©-2014-Sega-of-America-(8)

Titel wie Shinobi III: Return of the Ninja Master und Ecco the Dolphin enthalten jedenfalls keine nennenswerten Änderungen und sind somit wohl eigentlich nur für Retro-Fans von wirklichem Interesse. Eine besondere Erwähnung findet allerdings Streets of Rage: Während die meisten Spiele aus der Zeit nicht allzu gut gealtert sind, beeindruckt das Beat’em Up auch heute noch mit einem beachtenswerten Soundtrack. In Kombination mit dem besten 3D-Effekt der Sammlung ist der Titel auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Spannend wird nun vor allem, welche Titel Sega als nächstes auserkoren hat, um sie als 3D Remakes auf Nintendos beliebten Handheld, den 3DS, herauszubringen. Potential bzw. Releases gäbe es ja noch genug.

Tags:3D3DSNintendo eShopRemakeSega


Über den Autor

Sega 3D Classics – Von Streets of Rage bis Ecco the Dolphin

Florian Kraner Aufgabenbereich selbst definiert als: Pixel-Fachmann mit Expertenausweis? Findet ”Das Fürchterliche muß sein Gelächter haben!” zutreffend.



wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung