SeelenSachen-Fotografie

SeelenSachen-Fotografie
Wie oft haben wir Wünsche, die wir einfach ignorieren, links liegen lassen, übergehen. HINTERgehen?
Wie oft stellen wir uns die Frage, ob das schon alles ist, was wir aus unserem Leben machen und herausholen können und sollen, oder ob es da nicht noch etwas auszuprobieren gilt?...
SeelenSachen-Fotografie
Bei mir ist es wieder einmal so weit.
Ich spüre schon seit längerem, dass mich etwas antreibt, wieder einen neuen Weg einzuschlagen, noch eine Gabelung des Weges zu nehmen, wieder etwas auszuprobieren.
SeelenSachen-Fotografie
Ich mag meine Arbeit SEHR und dennoch reicht sie mir nicht. ErFÜLLt sie mich (noch?) nicht genug. Wenn ich aber in mich hineinspüre, dann weiß ich ganz genau, was mir momentan die meiste Freude bereitet, nämlich das Fotografieren und das kreative in Szene setzen der eingefangenen Augen-Blicke!
SeelenSachen-Fotografie
Ich erhebe absolut keinen Anspruch auf Perfektionismus oder Können, ich habe das weder gelernt, noch kenne ich mich wirklich aus, ich weiß nur eines: es macht unglaublich viel Spaß und darum habe ich mir für`s neue Jahr vorgenommen, mehr darüber zu lernen und vieeeeel auszuprobieren.
SeelenSachen-Fotografie
Der Lieblingsmann und liebe Freunde, Lisa aus der Villa Lotta und auch hier liebe Bloggerinnen haben mich dabei so lieb unterstützt bzw. mir zugeredet, dass ich das jetzt einfach machen möchte. Ich weiß zwar nicht wie und in welcher Form, aber wie bei allen Dingen gilt: einfach ANFANGEN, dann wir sich schon ein Weg, DER Weg (für mich) zeigen.
SeelenSachen-Fotografie

wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Der Glanz des Lobes
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 2
wallpaper-1019588
DSGVO-Terror
wallpaper-1019588
Begegnung gestalten – mit Mut!
wallpaper-1019588
Huawei P30 Pro: Quad-Kamera kann als bestätigt angesehen werden
wallpaper-1019588
Es geht los!
wallpaper-1019588
Gaia Terra Erde