Sebastian Burger: "Baku – Stadt der schlagenden Winde"

Sebastian Burger: Baku – Stadt der schlagenden WindeAm 12. Oktober 2010 wird in der Stuttgarter Fotogalerie f75 eine neue Ausstellung eröffnet: Der Fotograf Sebastian Burger hat den rasanten baulichen Wandel in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku mit der Kamera begleitet und zeigt unter dem Titel “Baku – Stadt der schlagenden Winde” die Ergebnisse seiner Beobachtungen.

 

Presseankündigung der Fotogalerie f75:

Baku · Stadt der schlagenden Winde. In der aserbaidschanischen Hauptstadt wurden in den letzten zehn Jahren etwa 800 Hochhäuser errichtet. Neue Appartements stehen oft leer, Wohnungen werden nicht selten nur als Geldanlage gekauft. Das alte Stadtbild Bakus verändert sich rasant. Der Wandel geht mit der Verdrängung des aserbaidschanischen Kulturerbes aus der Zeit um 1900 einher. Sebastian Burger hat den Wandel mit all seinen Brüchen und Verwerfungen porträtiert, liebevoll und einfühlsam, aber ohne Beschönigung.

Sebastian Burger wurde 1979 in Seeheim-Jugenheim geboren. Nach Fotografen-Praktika in Hamburg und München studierte er an der Hochschule für Künste, Bremen.

Tipp: In ihrem Blog “Fotofeinkost” stellt Dr. Martina Mettner den Fotografen Sebastian Burger ausführlich vor (Fotograf des Monats Oktober 2010) und erläutert, wie das Baku-Projekt zustande kam. Der Blog-Eintrag enthält außerdem einige der Aufnahmen Sebastin Burgers aus Baku.

Buch von Sebastian Burger (Fotos) und Oriana Kraemers (Text): Baku – Stadt der schlagenden WindeBuchveröffentlichung:

Zum Baku-Projekt wird ein Buch mit rund 60 Abbildungen und einem Einleitungstext zur Ausstellungseröffnung vorliegen. Ein Teil der Auflage wird in einem sehr hochwertigen, vom Autor entworfenen und  handgefertigten Schuber aus Beton geliefert. Auf der Photokina habe ich eines dieser Exemplare betrachten dürfen und kann jedem, der das Geld für dieses Sammlerstück übrig hat (230,– €) den Kauf empfehlen.

Sebastian Burger (Fotos), Oriana Kraemer (Texte)
Baku – Stadt der schlagenden Winde
Aschenbeck Media
60 farbige Abbildungen, eine Farbgrafik
Texte dreisprachig (D, ENG, AZ)
Das Buch kann beim Autor angefordert werden.

Website des Fotografen Sebastian Burger

Ausstellung:
Fotogalerie f75
Filderstraße 75
70180 Stuttgart

Ausstellung: 13. Oktober – 26. November 2010
Eröffnung: 12. Oktober 2010, 19:00 Uhr
Einführung von Dieter Ben Kauffmann (Architekten Kauffmann Theilig & Partner, Stuttgart) und Wilfried Dechau (Architekturfotograf und Gründer der Fotogalerie f75, Stuttgart)


wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 2
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
5G-Auktion in der Schweiz beendet, Swisscom sichert sich die meisten Frequenzen
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
Fünf Fakten über Glycerin
wallpaper-1019588
Poster Store
wallpaper-1019588
Rindersteak, Kartoffelstampf, Kräuterbutter, Kohlrabi-Möhren-Gemüse
wallpaper-1019588
Rezension: Eat good