Schwerer Verkehrsunfall Gustow

Schwerer Verkehrsunfall GustowNeubrandenburg (ots) - Am 13.05.2017 gegen 21:19 Uhr ereignete sich auf der L 29, zwischen der B 96 und Gustow, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Rüganer fuhr mit seinem PKW in Richtung Gustow. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam der Skoda nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum.

In weiterer Folge drehte sich der PKW und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Skoda- Fahrer musste durch die Feuerwehr Altefähr aus seinem Fahrzeug geborgen werden und wurde mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen ins Klinikum Stralsund eingeliefert. Es entstand ein Schaden von ca. 6.000,- Euro.

Im Auftrag Holger Bahls Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg


wallpaper-1019588
Erdbeeren überwintern: Optimale Bedingungen schaffen
wallpaper-1019588
#1170 [Review] brandnooz Box September 2021
wallpaper-1019588
Grillen im Schrebergarten
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor 50 kommt auf deutschen Markt