Schwerer Verkehrsunfall Breidenassel

Schwerer Verkehrsunfall Breidenassel@Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Schwerer Verkehrsunfall [email protected]örde Rheinisch-Bergischer Krei

Schwerer Verkehrsunfall Breidenassel– Zwei Leichtverletzte bei Frontalkollision

Schwerer Verkehrsunfall Breidenassel /Overath (ots) – Weil eine 22-Jährige aus Kürten am Donnerstag aus einer Rechtskurve getragen wurde, ist sie frontal mit den entgegenkommenden Pkw eines 29-Jährigen aus Much kollidiert. Gegen 08:00 Uhr fuhr die 22-Jährige mit ihrem VW die K 37 in Richtung Landwehr. In einer Rechtskurve in der Ortslage Breidenassel geriet sie so weit nach links auf die Gegenverkehrsspur, dass der entgegenkommende 29-Jährige keine Chance hatte auszuweichen. Die beiden Pkw kollidierten nahezu frontal.

Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Fahrer leicht. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 16000 Euro. Die K 37 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 10:35 Uhr in beide Richtungen gesperrt.