Schwerer Unfall Wabern-Harle B253

Schwerer Unfall Wabern-Harle B253Homberg/ Schwalm-Eder-Kreis (ots) - Gegen 07.40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 253 in Höhe Wabern-Harle ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 24-jährige Frau aus Wabern schwer, aber nicht lebensgefährlich und eine 37-jährige Frau aus Borken leicht verletzt wurden, wie die Polizei mitteilte.

Die 24-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Bundesstraße 253 war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Wie die polizeiliche Unfallaufnahme ergab, befuhr die 24-jährige Frau die Gensunger Straße aus Wabern-Harle kommend in Richtung B253 und wollte ihre Fahrt auf der Bundestraße fortsetzen. Beim Abbiegen auf die B253 kam es zum Zusammenprall mit dem auf der Bundesstraße in Richtung Felsberg fahrenden PKW der 37-Jährigen. An beiden PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 25.000 Euro.


wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
Ayurveda-Handbuch für Frauen von P. Müller-Jani, J. Skippe
wallpaper-1019588
Zweimal Och
wallpaper-1019588
Signaturprobleme für Windows 7 am Patchday
wallpaper-1019588
Kochbuch: Immergrün | Mikkel Karstad
wallpaper-1019588
Ausflugswoche