Schwerer Unfall Freiburg-Wiehre – Kind überlebt Sturz aus neun Meter

Schwerer Unfall Freiburg-Wiehre – Kind überlebt Sturz aus neun Meter – Einjährige Mädchen hatte einen „Schtuzengel“

Schwerer Unfall Freiburg-Wiehre (ots/DAS) – Am Mittwochnachmittag, stürzte im Stadtteil Wiehre ein einjähriges Kind aus dem dritten Stock eines Wohnanwesens von einem Balkon. Das Kind hatte sich beim Spielen in der Loggia zwischen Mauersteinen durch eine kleine Öffnung durchwinden können und stürzte neun Meter in die Tiefe. Die 45jährige Mutter befand sich zum Zeitpunkt des Sturzes in der Wohnung.

Das verletzte Mädchen musste in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden. Es hatte offensichtlich einen sehr guten „Schutzengel“. Es hat keine lebensgefährlichen Verletzungen.


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Review zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging | Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef du
wallpaper-1019588
Engel – Gedicht vom 27.02.2020
wallpaper-1019588
Demokraten-Vorwahlen: Ist eine „sozialistische Revolution“ die Antwort auf Trump?